Bernardo Silva und Frenkie de Jong ausgezeichnet

Bernardo Silva wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt, Frenkie de Jong erhielt den Preis für den besten jungen Spieler.

Bernardo Silva (rechts) gegen Frenkie de Jong
©Getty Images

Spieler der Turniers: Bernardo Silva (Portugal)

"Zeigte seine Qualität bei der Torvorbereitung, seine Leistung in beiden Spielen war grandios. Hatte einen positiven Einfluss auf das Team bei Ballbesitz und in der Defensive."
Packie Bonner, Technischer Beobachter der UEFA

SOCAR Bester junger Spieler des Turniers: Frenkie de Jong (Niederlande)

""Seine Entwicklung ist noch lange nicht am Ende und das Turnier hat ihn weiter reifen lassen. Für einen jungen Spieler hat er hat ein gutes Turnier gespielt."
David Moyes, Technischer Beobachter der UEFA

(Nur Spieler, die nach dem 1. Januar 1996 geboren wurden, kamen für diesen Preis in Frage)

 

Oben