Belgien - Dänemark 4:2: Belgien fährt zur Endrunde

Belgien erreicht dank eines Doppelpacks von Romelu Lukakau die Endrunde im nächsten Oktober.

Romelu Lukaku erzielte gegen Dänemark einen Doppelpack
Romelu Lukaku erzielte gegen Dänemark einen Doppelpack

Romelu Lukaku beendete mit seinen beiden Toren in der zweiten Halbzeit Dänemarks Hoffnung auf die Teilnahme an der Endrunde der UEFA Nations League.

Belgien - Dänemark: Live-Blog zum Nachlesen

Das Spiel in Kürze

Romelu Lukaku schoss Belgien durch seinen Doppelpack in der zweiten Halbzeit zur Endrunde und beendete damit Dänemarks Hoffnungen auf den Gruppensieg endgültig. Das Spiel war noch keine drei Minuten alt, da brachte Youri Tielemans die Gastgeber in Führung, aber Dänemark zeigte sich keineswegs geschockt.

Youri Tielemans sorgte für das 1:0
Youri Tielemans sorgte für das 1:0BELGA MAG/AFP via Getty Images

Jonas Wind erzielte den Ausgleich und die Gäste hatten durchaus Möglichkeiten zur Führung, bevor Lukaku elf Minuten nach der Pause zum 2:1 für Belgien traf. Sein zweiter Treffer per Kopf sorgte für Ruhe im Spiel der Gastgeber.

Romelu Lukaku feiert seinen Treffer zum 3:1
Romelu Lukaku feiert seinen Treffer zum 3:1

Ein Eigentor von Nacer Chadli machte das Spiel noch einmal spannend, aber Kevin De Bruyne machte praktisch im Gegenzug alles klar.

Stimmen

Romelu Lukaku, Stürmer Belgien: "Manchmal muss man ein bisschen eklig sein, um zu gewinnen, das waren wir heute. Wir waren letztes Mal schon nah an der Endrunde der UEFA Nations League dran, aber haben damals gegen die Schweiz verloren. Wir wussten, dass uns ein Punkt reicht, aber darauf darfst du dich nicht verlassen. Wir haben gewonnen und freuen uns darüber."

Kasper Hjulmand, Trainer Polen: "Wir haben defensiv sehr diszipliniert gespielt. Wir waren gut am Ball und haben uns viele Chancen herausgespielt. Martin [Braithwate] hatte eine große Chance auf das 2:1. Wir können viele positive Dinge mitnehmen, müssen aber auch noch viel lernen."

Aufstellungen

Belgien: Courtois; Alderweireld, Denayer, Vertonghen (90.+2 Boyata); De Bruyne, Tielemans, Dendoncker, Chadli; Mertens, Lukaku, T Hazard (77. Foket)

Dänemark: Schmeichel; Mæhle, Christensen, Kjær, Wass; Delaney (70. Jensen), Højbjerg, Eriksen; Braithwaite, Wind (88. Sisto), Poulsen (76. Andersen)

Wie geht es weiter?

Die Endrunde der UEFA-Nationen findet vom 6. bis 10. Oktober 2021 statt. Die europäischen Länderspiele im Frühjahr sind die europäischen Qualifikationsspiele für die FIFA-WM 2022.