Vorschau auf England - Belgien in der Nations League: TV & Stream, News, Trainerstimmen

England trifft in Gruppe 2 der UEFA Nations League auf Belgien. Hier gibt es alle Infos.

England und Belgien trafen zuletzt im Spiel um Platz 3 bei der WM 2018 aufeinander
England und Belgien trafen zuletzt im Spiel um Platz 3 bei der WM 2018 aufeinander AFP via Getty Images

England empfängt am Sonntag, den 11. Oktober, um 18 Uhr MEZ in London die Belgier.

England - Belgien: Aktuelle News

Wo wird das Spiel übertragen?

Hier geht es zu den regionalen Übertrgungspartnern der UEFA Nations League

Aktueller Stand

Highlights: Island - England 0:1
Highlights: Island - England 0:1

• England ist seit fünf Pflichtspielen ohne Gegentor (4S, 1U) und hat die vergangenen fünf Heimspiele allesamt gewonnen. In Gruppe A2 kommen die Engländer nach einem 1:0-Sieg auf Island und einem 0:0 in Dänemark bislang auf vier Punkte.

• Belgien hat in der Nations League bislang die meisten Tore (7) erzielt. Einem 2:0-Sieg in Dänemark folgte ein 5:1-Heimerfolg über Island. Der Tabellenführer in Gruppe A2 hat die letzten zwölf Pflichtspiele ausnahmslos gewonnen (Tore: 47:4).

Frühere Begegnungen

Highlights: Belgien - Island 5:1
Highlights: Belgien - Island 5:1

• England hat bislang von 24 Spielen gegen Belgien 15 gewonnen. Fünf Partien endeten unentschieden, vier mi einem Sieg für Belgien. Die letzten beiden Spiele - bei der WM 2018 - gingen an die Belgier. 1:0 hieß in der Gruppenphase, und im Spiel um Platz 3 gewannen die Roten Teufel mit 2:0.

• Beide Mannschaften trafen im (alten und neuen) Wembleystadion insgesamt nur dreimal aufeinander. England gewann zwei Spiele (zuletzt 1:0 in einem Testspiel im Juni 2012), dazu gab es ein Remis.

Trainerstimmen

Gareth Southgate, Trainer England
Tammy [Abraham] und Jadon [Sancho] haben beide am Morgen trainiert, deshalb stehen alle zur Verfügung. Sie haben ein wenig Training verpasst, aber jetzt sind sie wieder dabei und wir schauen nach vorne.

Roberto Martínez, Trainer Belgien
Wir wollen, dass keiner [aus dem 30-Mann-Kader] drei Spiele [in diesem Zeitfenster] absolviert… Es freut uns sehr, dass wir diesen ausgeprägten Kampf um die Stammplätze haben. Wenn wir an der Spitze der Weltrangliste bleiben wollen, müssen wir mehr als 20 Spieler haben... Wir hoffen, dass Eden [Hazard] bald wieder komplett fit ist, wann immer das auch sein mag. Wenn es nicht schon bei diesen Länderspielen ist, dann freue ich mich, wenn er dann im November fit ist.

Nächste Spiele

14.10.England - Dänemark
14.10.Island - Belgien

Weitere Inhalte