UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Eriwan ist Gastgeber der UEFA Futsal Champions League Endrunde im Mai 2024

In der Karen Dermichyan Arena in Eriwan werden am 3. und 5. Mai 2024 die Spiele der Endrunde stattfinden.

Die Endrunde der Futsal Champions League findet im armenischen Erwian statt
Die Endrunde der Futsal Champions League findet im armenischen Erwian statt UEFA

Die Karen Dermichyan Arena in Eriwan ist Gastgeber der Endrunde der UEFA Futsal Champions League 2024, das Exekutivkomitee der UEFA hat den Armenischen Fußballverband als Gastgeber ausgewählt.

Die 6 900 Zuschauer fassende Karen Dermichyan Arena wurde ursprünglich 1983 eröffnet und 2008 komplett renoviert. Dort fanden bereits eine Vielzahl an Sportveranstaltungen und Konzerten statt, von Eishockey über Boxen und der Schach-Olympiade bis hin zum Junior Eurovision. Dies wird die erste große Futsal-Endrunde in Armenia sein, allerdings fand 2019 in Eriwan die U19 EURO im Fußball statt.

Eriwan ist der dritte "neutrale" Endrundenort in diesem Wettbewerb, nach dem kroatischen Zadar (2021) und Riga in Lettland (2022). Saragossa war 2018 der Austragungsort, als die beiden spanischen Teilnehmer Barça und Inter FS als Gastgeber auftraten.

Weitere Gastgeber seit Einführung der Endrunde mit vier Mannschaften waren Murcia (2007), Moskau (2008), Jekaterinburg (2009), Lissabon (2010 und 2015), Almaty (2011, 2017 und 2019), Lleida (2012), Tiflis (2013), Baku (2014), Guadalajara (2016), Barcelona (2020) und Palma de Mallorca (2023).