UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Endrunden-Teilnehmer der Futsal Champions League: Benfica, Palma, Sporting Anderlecht, Sporting CP

Wir stellen die vier Teams bei der Endrunde im Mai vor.

Benfica, Palma, Sporting Anderlecht und Sporting CP nehmen an der Endrunde teil
Benfica, Palma, Sporting Anderlecht und Sporting CP nehmen an der Endrunde teil SPORTSFILE

Bei der Endrunde der UEFA Futsal Champions League am 4./5. und 6./7. Mai sind vier bekannte Namen am Start. Der Endrunden-Gastgeber und der Termin für die Auslosung stehen noch nicht fest.

Endrunden-Teilnehmer

Benfica (POR), Mallorca Palma Futsal (ESP), Sporting Anderlecht Futsal (BEL), Sporting CP (POR)

    Benfica

    Weg zur Endrunde
    Hauptrunde: Sieger Gruppe 4 (3:1 gegen Haladas, 4:1 gegen Uragan Ivano-Frankivsk, 8:1 gegen United Galati)
    Eliterunde: Sieger Gruppe C (3:3 gegen Chrudim, 6:0 gegen Luxol St. Andrews, 2:1 gegen Kairat Almaty)

    Toptorschütze: Vinicius Rocha 7
    Bisherige Bestleistung
    : Sieger (2010)
    2021/22: Dritter Platz (4:5 n.V. gegen Barça, 5:2 gegen ACCS)
    Halbfinal-Bilanz: 1S 3N

    Teilnahmen an Endrunden/Finals mit Hin- und Rückspiel
    2022: Dritter Platz
    2021: Viertelfinale
    2016: Dritter Platz
    2011: Vierter Platz
    2010: Sieger, Gastgeber (3:2 n.V. gegen Inter FS, Lissabon)
    2004: Finalist (5:7 nach Hin- und Rückspiel gegen Inter FS)

    Mallorca Palma Futsal

    Weg zur Endrunde
    Hauptrunde: Sieger Gruppe 1 (11:5 gegen Sporting Paris, 2:2 gegen Kairat Almaty, 2:2 gegen Sporting Anderlecht Futsal)
    Eliterunde: Sieger Gruppe B (8:2 gegen Dobovec, 5:0 gegen Piast Gliwice, 2:1 gegen Novo Vrijeme Makarska)

    Toptorschütze: Hossein Tayebi 5
    Bisherige Bestleistung
    : Debüt im Europapokal

    Sporting Anderlecht Futsal

    Weg zur Endrunde
    Hauptrunde: Zweiter Gruppe 1 (2:2 gegen Kairat Almaty, 4:0 gegen Sporting Paris, 2:2 gegen Mallorca Palma Futsal)
    Eliterunde: Sieger Gruppe D (3:2 gegen Futsal Pula, 5:5 gegen Barça, 9:0 gegen United Galati)

    Toptorschütze: Diogo 5
    Bisherige Bestleistung: Eliterunde
    2021/22: Eliterunde

    Sporting CP

    Weg zur Endrunde
    Hauptrunde: Sieger Gruppe 2 (5:3 gegen Futsal Pula, 7:1 gegen Ayat, 7:0 gegen Novo Vrijeme Makarska)
    Eliterunde: Sieger Gruppe A (4:2 gegen Loznica-Grad 2018, 4:2 gegen Uragan Ivano-Frankivsk, 5:0 gegen Città di Eboli)

    Toptorschützen: Hugo Neves, Anton Sokolov 5
    Bisherige Bestleistung: Sieger (2019, 2021)
    2021/22: Finalist (0:4 gegen Barça)
    Halbfinal-Bilanz: W6 L3

    Frühere Endrunden-Teilnahmen
    2022: Finalist: (0:4 gegen Barça, Riga)
    2021: Sieger (4:3 gegen Barça, Zadar)
    2019: Sieger (2:1 gegen Kairat, Almaty)
    2018: Finalist (2:5 gegen Inter FS, Zaragoza)
    2017: Finalist (0:7 gegen Inter FS, Almaty)
    2015: Dritter Platz, Gastgeber
    2012: Vierter Platz
    2011: Finalist (2:5 gegen Montesilvano, Almaty)
    2002: Halbfinalist, Gastgeber

    Von 2006/07 bis 2019/20 bestand die Endrunde aus vier Teams, 2001/02 und 2020/21 waren es acht Teams. Von 2002/03 bis 2005/06 gab es ein Finale mit Hin- und Rückspiel, in der letzten dieser vier Spielzeiten wurde auch das Halbfinale mit Hin- und Rückspiel ausgetragen.