Futsal Champions League: Die Endrunde

Barça trifft im Halbfinale auf KPRF und Murcia bekommt es mit Tyumen zu tun.

Die Begegnungen stehen fest
Die Begegnungen stehen fest

Die Endrunde der UEFA Futsal Champions League wird vom 9. bis 11. Oktober im Palau Blaugrana in Barcelona stattfinden. Die Spiele werden hinter verschlossenen Türne ausgetragen.

Barça, MFK KPRF, Murcia FS und Tyumen sind die vier Teilnehmer an der Endrunde der UEFA Futsal Champions League - am Mittwoch, den 5. Februar haben sie ihre Gegner erfahren, als Aleksandr Hleb im Stammsitz des Olympischen Komitees in Minsk die Auslosung vorgenommen hat.

Endrunden-Spielplan 2020: Palau Blaugrana, Barcelona

Freitag, 9. Oktober:

Halbfinale
Murcia FS (ESP) - Tyumen (RUS): 16:00 Uhr MEZ
Barça (ESP, Gastgeber) - KPRF (RUS): 21:00 Uhr MEZ

Sonntag, 11. Oktober:

Spiel um Platz drei: 16:00 Uhr MEZ
Finale: 20:00 Uhr MEZ

Barça/KPRF - Murcia/Tyumen

Die Teilnehmer

Spiel um Platz drei in 2019: Barça besiegt Inter
Spiel um Platz drei in 2019: Barça besiegt Inter

Barça (ESP)

Größter Erfolg: Sieger (2012, 2014)
Endrunden-Teilnahmen: 2012 Sieger (Gastgeber), 2013 dritter Platz, 2014 Sieger, 2015 Finalist, 2018 dritter Platz, 2019 dritter Platz
Toptorschützen: Mario Rivillos, Daniel Shiraishi 5

KPRF (RUS)

Größter Erfolg: Debüt
Toptorschütze: Paulinho 6

Murcia FS (ESP)

Größter Erfolg:Finalist (2008)
Endrunden-Teilnahmen: 2007 dritter Platz (Gastgeber), 2008 Finalist
Toptorschütze: Felipe Paradynski 7

Tyumen (RUS)

Größter Erfolg: Debüt
Toptorschütze: Artem Antoshkin 6