UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Auslosung der Eliterunde am Dienstag

Die vier Ausrichter stehen schon fest, wenn heute ab 14 Uhr in Nyon die Mini-Turniere der Eliterunde des UEFA-Futsal-Pokals 2010/11 ausgelost werden.

Der Sportpalast in Ekaterinburg ist einer von vier Austragungsorten der Eliterunde
Der Sportpalast in Ekaterinburg ist einer von vier Austragungsorten der Eliterunde ©Sportsfile

Heute findet um 14 Uhr die Auslosung für die Eliterunde des UEFA-Futsal-Pokals statt, die natürlich live auf UEFA.com übertragen wird. Vier Klubs stehen bereits jetzt als Ausrichter der Miniturniere, die zwischen dem 20. und 28. November ausgetragen werden, fest.

Einer der Gastgeber ist MFK Viz-Sinara Ekaterinburg, Turniersieger von 2008 und Ausrichter der Endrunde im heimischen Sportpalast ein Jahr später. Die drei anderen Gastgeber sind der AFC Kairat Almaty, Sporting Clube de Portugal und KMF Ekonomac Kragujevac. Ekaterinburg und Almaty gehören zu den vier Vereinen, die genauso wie Titelverteidiger SL Benfica und ElPozo Murcia FS für die Miniturniere topgesetzt sind.

In jeder der vier Gruppen befindet sich eine dieser Mannschaften, die restlichen zwölf Mannschaften haben sich über die sechs Miniturniere der Hauptrunde qualifiziert. In zwei der Gruppen der Eliterunde werden sich ein Hauptrundengruppensieger und zwei zweitplatzierte Teams befinden, während in den anderen beiden Gruppen je ein topgesetzter Verein, zwei Gruppensieger und ein zweitplatzierter Klub gegeneinander spielen.

Keine Mannschaft kann es mit einem Team zu tun bekommen, gegen das es schon in der Hauptrunde ging, und natürlich können die vier Ausrichter der Miniturniere auch nicht aufeinander treffen. Aber die portugiesischen Rivalen Benfica und Sporting könnten ein und der gleichen Gruppe zugelost werde. Die vier Gruppensieger qualifizieren sich für die Endrunde im kommenden April.

Die Teilnehmer an der Eliterunde des UEFA-Futsal-Pokals 2010/11
Auslosung am 12. Oktober, Spiele vom 20. bis 28. November

Gesetzte Klubs (per Freilos in die Eliterunde)
SL Benfica (POR, Titelverteidiger)
MFK Viz-Sinara Ekaterinburg (RUS), GASTGEBER
ElPozo Murcia FS (ESP), GASTGEBER
AFC Kairat Almaty (KAZ)

Gewinner der Hauptrunde
Gruppe 1: Sporting Clube de Portugal (POR), GASTGEBER
Gruppe 2: FC Time Lviv (UKR)
Gruppe 3: Araz Naxçivan (AZE)
Gruppe 4: Iberia Star Tbilisi (GEO)
Gruppe 5: ASD Città Di Montesilvano C/5 (ITA)
Gruppe 6: KMF Ekonomac Kragujevac (SRB), GASTGEBER

Zweitplatzierte der Hauptrunde
Gruppe 1: Slov-Matic Bratislava (SVK)
Gruppe 2: AGBU Ararat Nicosia FC (CYP)*
Gruppe 3: City'us Târgu Mureş (ROU)
Gruppe 4: FK EP Chrudim (CZE)
Gruppe 5: MNK Nacional Zagreb (CRO)
Gruppe 6: Akademia FC Pniewy (POL)

*weitergekommen aus der Vorrunde