Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

2020 UEFA Futsal Champions League, Endrunde

Die Endrunde mit vier Teams wird am 24. und 26. April in der Minsk Arena in Belarus ausgetragen.

Die Spiele werden in der Minsk Arena stattfinden
Die Spiele werden in der Minsk Arena stattfinden ©Sportsfile

Die Endrunde der UEFA Futsal Champions League wird Ende April in der Minsk Arena ausgetragen. Mit dabei bei diesem Event sind die vier Sieger der Eliterunde. 

Spielplan der Endrunde 2020 in der Minsk Arena

Halbfinale: Freitag, 24. April
Barça (ESP) - KPRF (RUS) 17:00 MEZ
Murcia FS (ESP) - Tyumen (RUS) 20:00 Uhr

Spiel um Platz drei: Sonntag, 26. April
14:30 Uhr MEZ

Finale: Sonntag, 26. April
17:00 Uhr MEZ

Ortszeit ist eine Stunde vor MEZ

Tickets

Erhältlich auf ticketpro.by.

Preise: Alles PDF-Tickets zum zu Hause ausdrucken

Halbfinale (24. April)
Kategorie 1: €10,50/25 BYN
Kategorie 2: €7,25/17 BYN
Kategorie 3: €5,10/12 BYN
Kategorie 4: €3,00/7 BYN

Finale/Spiel um Platz drei (26. April)
Kategorie 1: €12,50/29 BYN
Kategorie 2: €9,50/22 BYN
Kategorie 3: €6,80/16 BYN
Kategorie 4: €4,25/10 BYN

Siegerliste

UEFA FUTSAL CHAMPIONS LEAGUE
Endrunde mit vier Teams

2019 (Almaty): Sporting CP (POR) - Kairat Almaty (KAZ) 2:1
UEFA FUTSAL CUP
Endrunde mit vier Mannschaften
2018 (Saragossa): Inter FS (ESP) - Sporting CP (POR) 5:2
2017 (Almaty): Inter FS (ESP) - Sporting CP (POR) 7:0
2016 (Guadalajara): Ugra Yugorsk (RUS) - Inter FS (ESP) 4:3
2015 (Lissabon): Kairat Almaty (KAZ) - Barça (ESP) 3:2
2014 (Baku): Barça (ESP) - FC Dynamo (RUS) 5:2 n.V.
2013 (Tiflis): Kairat Almaty (KAZ) - FC Dynamo (RUS) 4:3
2012 (Lleida): Barça (ESP) - FC Dynamo (RUS) 3:1
2011 (Almaty): Montesilvano (ITA) - Sporting CP (POR) 5:2
2010 (Lissabon): Benfica (POR) - Inter FS (ESP) 3:2 n.V.
2009 (Jekaterinenburg): Inter FS (ESP) - Sinara Ekaterinburg (RUS) 5:1
2008 (Moskau): Sinara Ekaterinburg (RUS)  Murcia FS (ESP) 4:4 n.V, 3:2 n.E.
2007 (Murcia): FC Dynamo (RUS) - Inter FS (ESP) 2:1
Endrunde mit Hin- und Rückspiel
2006: Inter FS (ESP) - FC Dynamo (RUS) 6:3/3:4: 9:7 agg.
2005: Action 21 Charleroi (BEL) - FC Dynamo (RUS) 4:3/6:6 n.V.: 10:9 agg.
2004: Inter FS (ESP) - Benfica (POR) 4:1/3:4: 7:5 agg.
2003: Playas de Castellón (ESP) - Action 21 Charleroi (BEL) 1:1/6:4: 7:5 agg.
Endrunde mit acht Mannschaften
2002 (Lissabon): Playas de Castellón - Action 21 Charleroi (BEL) 5:1

Oben