Bielsa glücklich über Athletics Auftritt

Marcelo Bielsa lobte den Auftritt von Athletic Club gegen Sporting Clube de Portugal als die beste Leistung in seiner Amtszeit, während Ricardo Sá Pinto trotz der Niederlage stolz auf die Sporting-Spieler war.

©AFP/Getty Images

 

 

Marcelo Bielsa, Athletic-Trainer
Die Aussicht auf das Finale macht uns alle glücklich. Der Schlüssel war das individuelle Niveau eines jeden Spielers, und die Reife und das Know-how, das von diesen jungen Fußballern gezeigt wurde. Das hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit der Überzeugung, entschlossen zu spielen.

Als das Spiel zu Ende war, habe ich mich für sie gefreut, weil sie mit einer enormen Leistung und Entschlossenheit diesen Sieg verdient haben. Ich habe mich aber auch für die Fans gefreut, weil in diesen Spielen eine Verpflichtung auf ihnen liegt. Sie wollen feiern, aber da gibt es auch die Furcht, Fehler zu mache. Sie haben den Spielern Anerkennung und Dankbarkeit gezeigt.

Ich kann mich an gewisse, individuelle Leistungen erinnern, die besser als heute waren, aber nicht an ein solch kollektives Niveau, wo jeder die gleiche Leistung gebracht hat. [Fernando] Llorente hat besser gespielt als ich ihn jemals gesehen habe, seit ich hier bin, und Ibai [Gómez] ebenfalls. Was heute geschehen ist, hat zu tun mit dem, was die Mannschaft gegeben hat – jeder von ihnen.

Ricardo Sá Pinto, Sporting-Trainer
Es ist sehr schwer, so zu verlieren, wie wir in der letzten Nacht verloren haben. Unsere Erwartungen waren es, uns für das Finale zu qualifizieren und dafür haben wir gearbeitet. Wir waren während dieses Wettbewerb unglaublich, mit genug Qualität, Organisation und Einstellung, um das Finale zu erreichen.

Wir hatten viele Schwierigkeiten mit Athletics hohen Bällen, das ist eine sehr aggressive Mannschaft. Das Duell wurde am Ende durch kleine Details entschieden. Ich möchte meinen Spielern zu beiden Spiele gratulieren und für die gesamte Kampagne in diesem Wettbewerb.

 


Oben