Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Arbeitssieg für Ried

Veröffentlicht: Freitag, 20. Juli 2007, 8.30MEZ
SV Ried - PFC Neftchi 3:1
Späte Tore von Ewald Brenner und Hamdi Salihi sicherten Ried einen Sieg und damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel.
 
Veröffentlicht: Freitag, 20. Juli 2007, 8.30MEZ

Arbeitssieg für Ried

SV Ried - PFC Neftchi 3:1
Späte Tore von Ewald Brenner und Hamdi Salihi sicherten Ried einen Sieg und damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel.

Der österreichische Bundesligist SV Ried hat sich im Hinspiel der 1. UEFA-Pokalqualifikationsrunde gegen den PFC Neftchi mit 3:1 durchgesetzt. Die Treffer für die Gastgeber erzielten Herwig Drechsel, Ewald Brenner und Hamdi Salihi. Für Neftchi traf Samir Aliyev.

Schnelle Tore
Die Gastgeber erwischten vor 2.500 Zuschauern einen perfekten Start und gingen nach 120 Sekunden durch einen schönen Distanzschuss von Drechsel in Führung. Nach einer Unaufmerksamkeit in der Defensive konnten die Gäste aber nach 13 Minuten durch Aliyev ausgleichen.

Späte Erlösung
Ried agierte danach verunsichert, kämpfte aber verbissen um einen Heimerfolg, der schließlich in der Schlussphase doch noch sichergestellt werden konnte. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß erzielte Brenner das viel umjubelte 2:1 (87.) und als Salihi in der 91. Minute auf 3:1 erhöhte, war Neftchi endgültig geschlagen.

Letzte Aktualisierung: 20.07.07 13.25MEZ

Verwandte Information

Teamprofile
Verwandtes Spiel
  • SSI Err

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=562864.html#arbeitssieg+ried