Europa League: Die Spiele der Saison?

Traumtore und nervenaufreibende Dramatik: Die UEFA Europa League hat in dieser Saison viele spektakuläre Spiele geboten. Kannst Du Dich an sie erinnern?

Slavia war an einigen spektakulären Spielen beteiligt
Slavia war an einigen spektakulären Spielen beteiligt ©AFP/Getty Images

Die UEFA Europa League mag nicht die weltweite Anziehungskraft der UEFA Champions League haben, in Sachen Dramatik und herausragender Treffer steht sie der Königsklasse aber in nichts nach.

Vor dem Finale in Baku blicken wir zurück auf einige Highlights aus 206 Partien seit Beginn der Gruppenphase.

Leipzig - Salzburg 2:3
20.09.18, Gruppenphase, 1. Spieltag

Highlights: Leipzig - Salzburg
Highlights: Leipzig - Salzburg

"Das ist mein Job als Torjäger", meinte Fredrik Gulbrandsen, nachdem er die Salzburger als Joker zum Last-Minute-Erfolg verholfen hatte. Die Österreicher hatten in einer Partie, die zeitweise mit komplett offenen Visier geführt wurde, zuvor eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben.

Unvergesslicher Moment: Die beiden Hackenvorlagen vor dem Siegtreffer von Gulbrandsen.

Spartak Moskva - Rangers 4:3
08.11.18, Gruppenphase, 3. Spieltag

Highlights: Spartak Moskva - Rangers
Highlights: Spartak Moskva - Rangers

Interimstrainer Raúl Riancho lobte die eigenen Fans und seine Mannschaft nach dem Spiel gleichermaßen. "Sie haben uns Flügel verliehen", meinte er in Bezug auf den eigenen Anhang. Spartak geriet in Moskau drei Mal in Rückstand, kam über einen enormen Kraftakt aber noch zum Dreier. Rangers-Trainer Steven Gerrard stand nach elf UEFA-Europa-League-Spielen ohne Niederlage mal wieder als Verlierer da.

Unvergesslicher Moment: Daniel Candeias Ballbeherrschung vor dem zweiten Tor der Rangers.

Olympiacos - Milan 3:1
13.12.18, Gruppenphase, 6. Spieltag

Highlights: Olympiacos - Milan
Highlights: Olympiacos - Milan

Die Griechen waren vor der Partie in einer kniffligen Lage: Gegen den AC Milan musste entweder ein 2:0, ein 3:1 oder ein Sieg mit drei Toren her, um die K.-o.-Runde zu erreichen. Nach 60 Minuten stand es noch 0:0, dann erlebten die Zuschauer ein Feuerwerk ihrer Mannschaft. "Dies ist das wichtigste Tor meiner Karriere", meinte Siegtorschütze Kostas Fortounis anschließend. "Daran werde ich mich immer erinnern."

Unvergesslicher Moment: Cristián Zapatas Eigentor.

Lazio - Frankfurt 1:2
14.12.18, Gruppenphase, 6. Spieltag

Highlights: Lazio - Frankfurt
Highlights: Lazio - Frankfurt

Nach fünfjähriger Durststrecke meldete sich Frankfurt mit einer phänomenalen Gruppenphase im Europapokal zurück. Die Eintracht ließ sich auch von einem zwischenzeitlichen Rückstand in Rom nicht aus der Bahn werfen und fuhr den sechsten Sieg in Serie ein.

Unvergesslicher Moment: Mijat Gaćinović' Traumtor aus der Distanz.

Slavia Praha - Sevilla 4:3
14.03.19, Achtelfinale, Rückspiel

Highlights: Slavia Praha 4-3 Sevilla
Highlights: Slavia Praha 4-3 Sevilla

In Spanien trennten sich die Teams 2:2-Unentschieden und beim Rückspiel in Prag erzwang der fünfmalige Titelträger eine Verlängerung. Zum Entsetzen der Slavia-Fans ging Sevilla dort in Führung, aber ihre Mannschaft konnte die Partie noch drehen. "Ein Siegtreffer gegen eine solch starke Mannschaft in den letzten Minuten der Verlängerung. Was könnten wir mehr verlangen?", fragte ein überglücklicher Slavia-Trainer Jindřich Trpišovský. "Dies werde ich in meinem Leben wohl nicht mehr so oft erleben."

Unvergesslicher Moment: Munirs Volleyrakete zum 2:2 für Sevilla.

Chelsea - Slavia Praha 4:3
18.04.19, Viertelfinale, Rückspiel

Highlights: Chelsea 4-3<span id=
Highlights: Chelsea 4-3<span id=
Highlights: Chelsea - Slavia
Highlights: Chelsea - Slavia

"Wir dürfen stolz auf uns sein", sagte Slavias Kapitän Tomáš Souček nach einem spektakulären Schlagabtausch in London. Chelsea hatte das Hinspiel in Prag mit 1:0 gewonnen und mit einer 4:1-Halbzeitführung im Rücken sah alles nach einem komfortablen Abend aus. Doch die Tschechen markierten noch zwei Tore und schnupperten an einer Sensation. In der Schlussphase gab es noch einige Chancen, aber die Blues retteten die Führung mit etwas Glück über die Ziellinie.

Unvergesslicher Moment: Ševčíks Treffer aus der Distanz.

Oben