Europa League: Das Team der Woche

Arsenal stellt nach dem Sieg im Hinspiel gleich fünf Akteure, von Frankfurt ist ein Spieler dabei.

Dank der starken Vorstellungen von Alexandre Lacazette und Pierre-Emerick Aubameyang hat es das Sturmduo von Arsenal nach den Halbfinal-Hinspielen in das Team der Woche der UEFA Europa League geschafft.

Frankfurt stellt mit Kevin Trapp in dieser Woche nur einen Akteur, allerdings belegt die Eintracht in der Rangliste mit dem Torwart sowie mit Filip Kostić nun die ersten beiden Plätze.

Hinweis: Die FedEx Performance Zone berücksichtigt Leistungen in den nationalen Ligen sowie im Europapokal. Beim Team der Woche handelt es sich um eine Auswahl der Spieler, die am letzten Spieltag der UEFA Europa League besonders überzeugt haben.

Tor: Kevin Trapp (Frankfurt) – 2. (+2 Plätze in der FedEx Performance Zone Rangliste)

Abwehr: Emerson Palmeiri (Chelsea) – 45. (+20)
Abwehr: Mouctar Diakhaby (Valencia) – 62. (+45)
Abwehr: David Luiz (Chelsea) – 40. (+22)
Abwehr: Sead Kolašinac (Arsenal) – 16. (+21)

Mittelfeld: Ainsley Maitland-Niles (Arsenal) – 15. (+9)
Mittelfeld: Ruben Loftus-Cheek (Chelsea) – 28. (+11)
Mittelfeld: Granit Xhaka (Arsenal) – 14. (+19)
Mittelfeld: Pedro Rodríguez (Chelsea) – 8. (+4)

Sturm: Alexandre Lacazette (Arsenal) – 13. (+69)
Sturm
: Pierre-Emerick Aubameyang (Arsenal) – 3. (+7)

Oben