Europa League: Team der Woche

Drei Spieler von Eintracht Frankfurt haben es ins Team der Woche der UEFA Europa League geschafft.

Während Valencia mit vier Spielern im Team der Woche vertreten ist, haben es auch drei Helden der Frankfurter Eintracht in unsere Auswahl geschafft.

Filip Kostić führt weiterhin die Rangliste der FedEx Performance Zone an, hat mit Olivier Giroud aber einen Spieler im Rücken, der weiterhin regelmäßig Tore erzielt. Gegen Slavia Praha glückte ihm schon der zehnte Treffer im laufenden Wettbewerb.

Hinweis: Die FedEx Performance Zone berücksichtigt Leistungen in den nationalen Ligen sowie im Europapokal. Beim Team der Woche handelt es sich um eine Auswahl der Spieler, die am letzten Spieltag der UEFA Europa League besonders überzeugt haben.

Tor: Neto (Valencia) – 6. Platz (+11 Plätze in der FedEx Performance Zone Rangliste)

Abwehr: Danny da Costa (Frankfurt) – 23. (+6)
Abwehr: Mouctar Diakhaby (Valencia) – 62. (+45)
Abwehr: Makoto Hasebe (Frankfurt) – 22. (+24)
Abwehr: Toni Lato (Valencia) – 63. (+102)

Mittelfeld: Tomáš Souček (Slavia) – 10. (+20)
Mittelfeld: Dani Parejo (Valencia) – 7. (+12)
Mittelfeld: Filip Kostić (Frankfurt) – 1. (unverändert)
Mittelfeld: Petr Ševčík (Slavia) – 124. (+591)
Mittelfeld
: Pedro Rodríguez (Chelsea) – 16. (+42)

Sturm: Olivier Giroud (Chelsea) – 2. (+1)

Oben