Frankfurt, Valencia, Arsenal und Chelsea im Halbfinale

Eintracht setzt sich gegen Benfica nach Auswärtstoren durch und steht wie Arsenal, Chelsea und Valencia im Halbfinale.

Frankfurt feiert Treffer Nummer zwei gegen Benfica
Frankfurt feiert Treffer Nummer zwei gegen Benfica ©Getty Images
  • Eintracht dreht 2:4-Hinspielpleite gegen Benfica
  • Lacazette beschert Arsenal Sieg bei Napoli
  • Slavia wehrt sich nach Kräften, scheidet aber bei Chelsea aus
  • Valencia gewinnt auch das Rückspiel gegen Nachbar Villarreal
  • Highlights aller Partien ab Mitternacht

Viertelfinal-Rückspiele

Highlights
Highlights

Napoli - Arsenal 0:1 (Gesamt: 0:3)

Die Gunners stehen wie im Vorjahr im Halbfinale. Alexandre Lacazette entschied das Rückspiel in Neapel mit einem herrlichen Freistoßtreffer.

Valencia setzt sich durch
Valencia setzt sich durch

Valencia - Villarreal 2:0 (Gesamt: 5:1)

Toni Lato mit seinem ersten Treffer für Valencia und Daniel Parejo mit einem abgefälschten Freistoß sorgten auch im Rückspiel für klare Verhältnisse.

Frankfurt dreht die Partie
Frankfurt dreht die Partie

Frankfurt - Benfica 2:0 (Gesamt: 4:4, Eintracht aufgrund der Auswärtstorregel weiter)

Filip Kostić, nachdem Mijat Gaćinović den Pfosten getroffen hatte, und Sebastian Rode schossen die Frankfurt dank der Auswärtstorregel ins Halbfinale.

Chelsea bucht das Halbfinale
Chelsea bucht das Halbfinale

Chelsea - Slavia Praha 4:3 (Gesamt: 5:3)

Chelsea erzielte alle vier Tore vor der Pause durch Pedro Rodríguez, der zweimal erfolgreich war, ein Eigentor sowie Olivier Giroud, der zum zehnten Mal in dieser UEL-Saison traf. Nach der Pause wurde es nach zwei schnellen Toren von Petr Ševčík noch mal spannend.

Halbfinal-Hinspiele: Donnerstag, 2. Mai

Arsenal - Valencia
Frankfurt - Chelsea

Halbfinal-Rückspiele: Donnerstag, 9. Mai

Valencia - Arsenal
Chelsea - Frankfurt

Finale: Olympiastadion, Baku, Mittwoch, 29. Mai

Frankfurt/Chelsea - Valencia/Arsenal

Alle Anstoßzeiten 21 Uhr MEZ

Oben