Europa League: So läuft die dritte Quali-Runde

Mit dem AC Milan, Marseille und PSV Eindhoven steigen einige große Namen in die dritte Qualifikationsrunde ein. Auch der SC Freiburg ist ab Donnerstag gefordert.

Milans Carlos Bacca konnte mit Sevilla schon zwei Mal die Europa League gewinnen
Milans Carlos Bacca konnte mit Sevilla schon zwei Mal die Europa League gewinnen ©Getty Images

Drei ehemalige Titelträger des Pokals der europäischen Meistervereine gehören zu den Teams, die in der dritten Qualifikationsrunde in die UEFA Europa League einsteigen. Neben dem AC Milan, Marseille und der PSV Eindhoven wird es jetzt aber auch für den SC Freiburg ernst.

Milan tritt erstmals seit 2014 wieder auf internationalem Parkett in Erscheinung und bekommt es mit dem rumänischen Vertreter CSU Craiova zu tun. Die PSV hat zunächst Heimrecht gegen Osijek aus Kroatien, während Marseille gegen den belgischen Klub Oostende antreten muss.

Die zehn schönsten Tore der UEFA Europa League 2016/17
Die zehn schönsten Tore der UEFA Europa League 2016/17

Freiburg wird sich mit Domžale aus Slowenien messen. Überhaupt greifen eine ganze Reihe ambitionierter Klubs jetzt ins Geschehen ein. Everton spielt gegen Ružomberok, Bordeaux hat ein Rendezvous mit Videoton und Athletic Club muss gegen Dinamo București bestehen. Auch das Duell zwischen Fenerbahçe und Sturm Graz verspricht einiges an Spannung.

Wie geht es weiter?

Hinspiele

Highlights: Evertons Europapokal-Triumph 1985
Highlights: Evertons Europapokal-Triumph 1985

Aberdeen (SCO) - Apollon Limassol (CYP)
AEK Larnaca (CYP) - Dinamo Minsk (BLR)
AIK (SWE) - Braga (POR)
Arka Gdynia (POL) - Midtjylland (DEN)
Astra Giurgiu (ROU) - Olexandriya (UKR)
Austria Wien (AUT) - AEL Limassol (CYP)
Bordeaux (FRA) - Videoton (HUN)
Botev Plovdiv (BUL) - Marítimo (POR)
Brøndby (DEN) - Hajduk Split (CRO)
Crvena zvezda (SRB) - Sparta Praha (CZE)
CSU Craiova (ROU) - AC Milan (ITA)
Dinamo București (ROU) - Athletic Club (ESP)
Dinamo Zagreb (CRO) - Odd (NOR)
Everton (ENG) - Ružomberok (SVK)
Freiburg (GER) - Domžale (SVN)
Gent (BEL) - Altach (AUT)
Krasnodar (RUS) - Lyngby (DEN)
Maccabi Tel-Aviv (ISR) - Panionios (GRE)
Marseille (FRA) - Oostende (BEL)
Mladá Boleslav (CZE) - Skënderbeu (ALB)
Olimpik Donetsk (UKR) - PAOK (GRE)
Östersund (SWE) - Fola Esch (LUX)
Panathinaikos (GRE) - Gabala (AZE)
PSV Eindhoven (NED) - Osijek (CRO)
Sturm Graz (AUT) - Fenerbahçe (TUR)
Sūduva (LTU) - Sion (SUI)
Trakai (LTU) - Shkëndija (MKD)
Utrecht (NED) - Lech Poznań (POL)
Zenit (RUS) - Bnei Yehuda Tel-Aviv (ISR)

Oben