#UEL: Wer ist gesperrt, wer steht kurz vor einer Sperre?

Wer ist für das Viertelfinalhinspiel gesperrt und wer ist nur noch eine Gelbe Karte von einer Sperre entfernt. UEFA.com mit einem Überblick.

Lyons Maxime Gonalons muss auf das Hinspiel am Donnerstag verzichten
Lyons Maxime Gonalons muss auf das Hinspiel am Donnerstag verzichten ©AFP/Getty Images

Für das Viertelfinalhinspiel gesperrt
Vincent Aboubakar (Lyon - Beşiktaş, das erste von drei Spielen)
Maxime Gonalons (Lyon - Beşiktaş)
Lasse Schöne (Ajax - Schalke)

Nach nächster Verwarnung für das Rückspiel gesperrt

Youri Tielemans ist einer von neun Anderlecht-Spielern, die aufpassen müssen, nicht für das Spiel im Old Traffor gesperrt zu sein.
Youri Tielemans ist einer von neun Anderlecht-Spielern, die aufpassen müssen, nicht für das Spiel im Old Traffor gesperrt zu sein.©Getty Images

Ajax - Schalke
Ajax: Andre Onana, Davinson Sanchez, Kenny Tete, Nick Viergever
Schalke
: Abdul Baba Rahman, Johannes Geis, Leon Goretzka, Thilo Kehrer, Matija Nastasić

Anderlecht - Manchester United
Anderlecht: Frank Acheampong, Leander Dendoncker, Sofiane Hanni, Bram Nuytinck, Emmanuel Adjey Sowah, Uroš Spajić, Łukasz Teodorczyk, Isaac Kiese Thelin, Youri Tielemans
Man. United: Eric Bailly, Ander Herrera

Celta Vigo - Genk
Celta: Iago Aspas, Theo Bongonda, John Guidetti, Nemanja Radoja
Genk: Tino-Sven Sušić

Lyon - Beşiktaş
Lyon: Maxwel Cornet, Sergi Darder, Rafael, Lucas Tousart
Beşiktaş: Caner Erkin, Marcelo, Oğuzhan Özyakup

Diese Liste dient ausschließlich der Information und hat deshalb keine rechtliche Relevanz. Bei Unstimmigkeiten ist ausschließlich der Schriftverkehr direkt mit den Klub die autorisierte Version.

Alle Einzelheiten der Disziplinarregeln finden Sie in Artikel 48 der offiziellen Regularien der UEFA Europa League. Alle anhängigen Gelben Karten erlöschen nach Ende des Viertelfinals.

Oben