Geniale Fußballer: Expressknipser Aubameyang

Pierre-Emerick Aubameyang feiert heute seinen 29. Geburtstag. Der Torjäger gehört zu den schillerndsten Stars des Weltfußballs - wir nehmen ihn genauer unter die Lupe.

Pierre-Emerick Aubameyang zeigt auch bei Arsenal seine Torjägerqualitäten
Pierre-Emerick Aubameyang zeigt auch bei Arsenal seine Torjägerqualitäten ©Getty Images

Im Winter wechselte Pierre-Emerick Aubameyang nach viereinhalb Jahren bei Borussia Dortmund und 141 Toren zu Arsenal, heute feiert er seinen 29. Geburtstag. UEFA.com nimmt den Gabuner genauer unter die Lupe.

Andere sagen
"Er hat einen Torriecher, aber momentan ist er der klassische schnelle Spieler, der dem Gegner einfach davonläuft. Wir wollen diese Qualität ausweiten und noch flexibler werden."
Ex-Dortmund-Trainer Jürgen Klopp wenige Wochen nach der Verpflichtung von  Aubameyang

"Er hat überragende Qualitäten und bringt das komplette Paket mit. Ich würde mir den Fuß brechen, wenn ich versuchen würde, seine Freistoß-Technik zu kopieren."
Klopp wenige Monate später

"Auba ist immer anspielbereit. Ich schätze seine Laufwege sehr. Vielleicht klappt nicht immer alles, aber wir probieren viel und sind oft gefährlich."
Teamkollege Marco Reus

"Er ist sehr lebenslustig und ein sehr fröhlicher Mensch. Das macht es für mich einfacher."
Dortmunds Trainer Thomas Tuchel

"Wenn es ein Angebot gibt, das uns den Kopf verdreht, werden wir uns zusammensetzen und darüber reden. Aber dies bedeutet nicht, dass er uns verlassen wird. Auba hat hier einen langfristigen Vertrag."
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke

Torausbeute

Länderspiele: 56 Spiele, 23 Tore
UEFA-Vereinswettbewerbe: 55 Spiele, 26 Tore
Nationale Wettbewerbe: 355 Spiele, 180 Tore

Highlights seiner Karriere
AC Milan
In seiner Jugend gab es einige Stationen, weil Aubameyangs Vater Pierre selbst Fußballer war und mehrmals den Verein wechselte. Über Le Havre, Toulouse, Nizza, Rouen und Bastia ging es im Sommer 2006 zum AC Milan.

Milan hatte bereits die beiden älteren Halbbrüder von Aubameyang, Catilina und Willy, unter Vertrag genommen. "Wir haben nicht dieselbe Mutter, deshalb habe ich meine Brüder Catilina und Willy erst im Alter von neun Jahren kennenglernt. Mit ihnen habe ich in einem Park in Mailand gekickt – wir haben uns beim Fußball nie etwas geschenkt."

Im Juniorenbereich von Milan konnte Aubameyang durchaus auf sich aufmerksam machen. Bei einem U19-Turnier in Malaysia erzielte er alle sieben Tore seines Teams.

• Für die Saison 2008/09 wurde er in die Ligue 2 zu Dijon ausgeliehen. Ein Jahr später lief Aubameyang, der mittlerweile auf Leihbasis bei LOSC Lille spielte, erstmals in der UEFA Europa League auf. Es folgten sechs Monate im Trikot von Monaco, den Durchbruch schaffte er dort jedoch nicht.

Wie stuft Aubameyang in der Nachbetrachtung seine Zeit bei Milan ein? "Es war schwierig für mich, die ganze Zeit an verschiedene Vereine ausgeliehen zu werden. Ich denke, heute bereuen sie es, mich verkauft zu haben. Aber die Beziehung zum Verein ist weiterhin sehr gut."

'PEA' bei St-Étienne)
'PEA' bei St-Étienne)©AFP/Getty Images

Saint-Étienne
• Anfang des Jahres 2011 wurde der Torjäger an St. Étienne ausgeliehen, wenige Monate später konnte Les Verts ihn fest verpflichten. Kurios: Seine ersten neun Treffer für die Franzosen erzielte Aubameyang auswärts.

• Erst in seinem 18. Heimspiel gab es das Tordebüt im Stade Geoffroy-Guichard. Aubameyang, ganz der Entertainer, ließ sich nicht lumpen und garnierte die Premiere mit einem Dreierpack.

• Fortan war er relativ konstant, trotzdem reichte es nicht zur Torjägerkanone. In der Saison 2011/12 markierte er 16 Treffer (Montpelliers Olivier Giroud erzielte 21) und in der Saison darauf netzte er 19 Mal ein (Zlatan Ibrahimović traf 30 Mal).

• Seinen bisher einzigen Titel im Herrenbereich feierte er am 20. April 2013 beim 1:0-Triumph von St. Étienne im Ligapokal-Endspiel gegen Rennes.

Aubameyang bei seinem ersten Bundesliga-Spiel
Aubameyang bei seinem ersten Bundesliga-Spiel©Getty Images

Dortmund
• Bei seinem Bundesligadebüt am 10. August 2013 traf Aubameyang dreifach. Gleich sein erster Schuss zappelte im Netz. Dortmund setzte sich an jenem Tag mit 4:0 gegen Augsburg durch.

• Sein erstes Tor in einem wichtigen Finale glückte ihm im DFB-Pokal 2014/15, aber der BVB musste sich trotzdem mit 1:3 gegen Wolfsburg geschlagen geben.

• Erster Viererpack! Am 5. November 2016 schoss Aubameyang den Hamburger SV beim 5:2-Auswärtssieg fast im Alleingang ab.

• Aubameyangs größte Waffe ist zweifelsohne seine Geschwindigkeit. Der Gabuner wurde bereits mit einem Top-Speed von 34,98 km/h gemessen – nur Bayerns Kingsley Coman ist in der Bundesliga mit 35,06 km/h schneller. Und Ambitionen als Hobby-Sprinter gibt es noch: "Eines Tages möchte ich gerne mal gegen Usain Bolt laufen."

• Bei Dortmunds 2:1-Sieg gegen Frankfurt im DFB-Pokal-Finale 2017 erzielte er per Strafstoß den Siegtreffer.

• 2016/17 wurde Aubameyang mit 31 Treffern Torschützenkönig der Bundesliga.

• Mit 141 Treffern ist er ausländischer Rekordtorschütze des BVB.

Arsenal
• Bei seinem Debüt für die Gunners machte er gleich ein Tor, zudem schaffte er es als erster Arsenal-Akteur, in seinen ersten sechs Partien für den Klub fünf Tore zu erzielen. Am Ende der Saison 2017/18 hatte er 13 Ligaspiele und zehn Tore auf seinem Konto.

• Sein 1:0-Siegtreffer gegen Huddersfield Town am 13. Mai 2018 war das letzte Tore in Arsène Wengers 22-jähriger Amtszeit als Arsenal-Coach.

Gabun
• Beim 4:1-Sieg gegen Niger im Juni 2013 verwandelte Aubameyang drei Elfmeter.

• Aubameyang wurde 2015 als erster Gabuner zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt (2014 wurde er Zweiter). "Ich danke den Menschen von Gabun, diese Auszeichnung gehört ihnen. An die Eltern der Jugend von Afrika: Bitte gebt euren Kindern die Chance, ihren Traum zu verwirklichen."

Aubameyang als Afrikas Fußballer des Jahres 2015
Aubameyang als Afrikas Fußballer des Jahres 2015©Getty Images

Hätten Sie es gewusst?
• Sein Vater Pierre war selbst ein erfolgreicher Fußballprofi, der für Gabun und in der französischen Liga spielte. Für seinen Sohn Pierre-Emerick war er ein Vorbild. "Ich habe damals meinen Vater spielen sehen – das war unglaublich. Danach habe ich bei uns im Wohnzimmer aufs Tor geschossen, ganz alleine und jetzt bin ich selbst Profi, das ist kaum zu fassen", so Aubameyang.

• Aubameyang würde wohl niemals freiwillig den Hintereingang benutzen, um sich dem Rampenlicht zu entziehen. Er trägt auch mal mit Kristallen verzierte Schuhe, oder fährt Luxus-Sportwagen in extravaganten Farben. "Meine Mutter hat früher immer dort eingekauft, wo es die buntesten Farben gab", erinnert er sich. "Das hat mir schon ganz früh sehr gefallen."

• Bekannt ist Aubameyang auch für seine extravaganten Jubel-Einlagen. Mit Marco Reus feierte er 2015 ein Tor im Derby gegen Schalke mit den Masken von Batman und Robin. Gegen Bayern München hatte er sich wenige Monate zuvor beim Torjubel als Spiderman verkleidet. "Eine coole Aktion. Zum Glück hat sein Treffer zum Sieg gereicht, sonst hätten wir ihn verdroschen", feixte sein Teamkollege Sebastian Kehl nach dem Spiel.

• Gerne legt er nach einem Treffer auch noch einen Salto aufs Parkett. Abgeschaut hat er sich dies von Hugo Sánchez, dem legendären Ex-Stürmer von Mexiko und Real Madrid. Apropos Madrid: Laut dem Magazin L'Equipe hat Aubameyang seinem mittlerweile verstorbenen Großvater versprochen, dass er eines Tages für die Königlichen auf Torejagd gehen wird.

• Samuel Eto'o und Didier Drogba haben ihm einst wichtige Ratschläge gegeben. "Sie haben mir sehr geholfen. Mit Eto'o habe ich über seine großartige Karriere gesprochen und wir haben darüber geredet, wie ich ein besserer Spieler werden kann. Drogba hat mir eine Nachricht geschickt, nachdem ich zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt wurde. Das hat mich sehr glücklich gemacht."

Spiderman-Torjubel bei Dortmund
Spiderman-Torjubel bei Dortmund©Getty Images

Er sagt
"Geschwindigkeit ist ein Teil von mir. Ich wurde damit geboren und heutzutage brauche ich auch ein schnelles Auto. Ich liebe es, dem laufenden Motor zuzuhören."

"Klopp hat mich stark geredet und meiner Entwicklung geholfen. Er ist ein sehr charismatischer Mensch und ich habe viel Respekt für ihn."

"Bei jedem Tor von Filppo Inzaghi freute er sich so sehr, als wäre es sein erstes Tor gewesen. So geht es mir auch. Ich liebe diesen Rausch, nachdem man ein Tor gemacht hat."

"Ich kenne meinen Wert auf dem Transfermarkt nicht. Vielleicht finden wir es irgendwann heraus. Aber ich denke, ich liege ungefähr in dem Bereich von Gonzalo Higuaíns Ablöse [etwa 90 Millionen Euro]."

Was er noch erreichen kann
• Eine Meisterschaft gewinnen; bisher stehen nur Pokalsiege zu Buche, 2013 in Frankreich und 2017 in Deutschland.

• Einen UEFA-Wettbewerb gewinnen; seine größten Erfolge sind bisher der Einzug ins Viertelfinale von UEFA Champions League (2013/14, 2016/17) und UEFA Europa League (2015/16).

• Aubameyang kann sich gut vorstellen, eines Tages Rekordnationalspieler von Gabun zu sein. Aktuell liegt Torwart Didier Ovono mit 101 Einsätzen vorne. Familienintern hat Aubameyang seine Brüder Catilina (9) und Willy (15) längst hinter sich gelassen, nun will er auch seinen Vater (80 Länderspiele) einholen.

• Große Ziele mit Gabun: Das Land nahm noch nie an einer Endrunde der FIFA-WM teil. Aubameyangs erklärtes Ziel ist es, diese Durststrecke zu beenden.

• Aubameyang könnte bester afrikanischer Torschütze in UEFA-Klubwettbewerben werden: Aktueller Rekordhalter ist der Ivorer Drogba mit 50 Toren. Mit 26 Treffern liegt Aubameyang derzeit hier auf dem siebten Rang.

Fünf tolle Tore von Aubameyang
Fünf tolle Tore von Aubameyang
Oben