Schalke, Ajax, Shakhtar und Zenit in der nächsten Runde

Schalke, Shakhtar Donetsk und Zenit, allesamt mit dem vierten Sieg im vierten Spiel, haben zusammen mit Ajax als erste vierte Teams die nächste Runde erreicht, während Aritz Aduriz fünf Tore erzielte.

Schalkes Torschützen Júnior Caiçara und Nabil Bentaleb
Schalkes Torschützen Júnior Caiçara und Nabil Bentaleb ©AFP/Getty Images

Ajax, Schalke, Shakhtar Donetsk und Zenit haben sich an einem torreichen Abend, an dem Athletic Clubs Aritz Aduriz einen neuen Rekord mit fünf Toren in einer Partie aufstellte, als erste vier Teams für die Runde der letzten 32 der UEFA Europa League qualifiziert.

Ergebnisse des 4. Spieltags (klicken Sie für Video-Highlights, Aufstellungen und Statistiken)
Ajax - Celta Vigo 3:2
Anderlecht - Mainz 6:1
APOEL - Young Boys 1:0
Astana - Olympiacos 1:1
Astra Giurgiu - Viktoria Plzeň 1:1
Athletic Club - Genk 5:3
Austria Wien - Roma 2:4
Braga - Konyaspor 3:1
Fenerbahçe - Manchester United 2:1
Fiorentina - Slovan Liberec 3:0
Gabala - St-Étienne 1:2
Gent - Shakhtar Donetsk 3:5
Maccabi Tel-Aviv - AZ Alkmaar 0:0
Nice - Salzburg 0:2
PAOK - Qarabağ 0:1
Panathinaikos - Standard Liège 0:3
Sassuolo - Rapid Wien 2:2
Schalke - Krasnodar 2:0
Sparta Praha - Hapoel Beer-Sheva 2:0
Southampton - Internazionale Milano 2:1
Villarreal - Osmanlıspor 1:2
Zenit - Dundalk 2:1
Zorya Luhansk - Feyenoord 1:1
Zürich - Steaua Bucureşti 0:0

Schalke, Shakhtar und Zenit haben allesamt auch das vierte Gruppenspiel gewonnen und stehen somit bereits als Gruppensieger fest. Ajax, 3:2-Sieger gegen Celta Vigo, braucht in drei Wochen gegen Panathinaikos noch einen Zähler, um in Gruppe G Platz eins endgültig klarzumachen.

Aritz Aduriz feiert einen seiner fünf Treffer
Aritz Aduriz feiert einen seiner fünf Treffer©AFP/Getty Images

Zenits Spielmacher Giuliano erzielte beide Tore beim 2:1-Erfolg gegen Dundalk und führt mit fünf Toren zusammen mit Aduriz, der beim 5:3-Erfolg von Athletic gegen Genk drei Elfmeter verwandelte, die Torschützenliste an. 

Shakhtar geriet bei Gent schon nach wenigen Sekunden in Rückstand, gewann aber noch mit 5:3. Schalke triumphierte mit 2:0 gegen Krasnodar, während der andere Bundesligist Mainz bei Anderlecht 1:6 unterging.

Die zweite Auswärtspleite im zweiten Spiel kassierte unterdessen Manchester United: 1:2 bei Fenerbahçe. Dabei traf Moussa Sow früh mit einem herrlichen Fallrückzieher, ehe Jeremain Lens per Traumfreistoß erhöhte und Wayne Rooney mit einem tollen Distanzkracher der Ehrentreffer gelang.

©AFP/Getty Images
©Getty Images
©AFP/Getty Images
Oben