Schalke, Zenit und Shakhtar feiern dritten Sieg

Shakhtar Donetsk – mit einem 5:0-Sieg gegen Gent – sowie Schalke und Zenit feierten den dritten Sieg im dritten Spiel, während Inter Mailand erstmals punktete und Nizza in Salzburg gewann.

Shakhtar gewann mit 5:0 gegen Gent
Shakhtar gewann mit 5:0 gegen Gent ©AFP/Getty Images

Schalke, Zenit und Shakhtar Donetsk sind nach dem 3. Spieltag in der UEFA Europa League die einzigen drei Teams mit neun Punkten. Shakhtar schoss Gent gar mit 5:0 vom Platz und führt die Gruppe H mit neun Punkten und ohne Gegentor an. Schalke gewann 1:0 in Krasnodar, Zenit 2:1 bei Dundalk.

Ergebnisse der Spiele ab 19 Uhr MEZ
Celta Vigo - Ajax 2:2
Hapoel Beer-Sheva - Sparta Praha 0:1
Inter Milan - Southampton 1:0
Konyaspor - Braga 1:1
Krasnodar - Schalke 0:1
Liberec - Fiorentina 1:3
Osmanlıspor - Villarreal 2:2
Qarabağ - PAOK 2:0
Salzburg - Nizza 0:1
Shakhtar Donetsk - Gent 5:0
Standard Liège - Panathinaikos 2:2
Steaua - Zürich 1:1

Villarreal und Standard holten jeweils nach 0:2-Rückstand zur Pause noch einen Zähler, während Celta Vigo nach zweimaligem Rückstand ein Unentschieden gegen Ajax rettete.

Während Mainz auch im zweiten Heimspiel nicht über ein 1:1-Remis hinauskam, holte Austria Wien bei der Roma nach einem 1:3-Rückstand noch ein 3:3-Remis. Manchester United fegte Fenerbahçe mit 4:1 vom Platz.

Ergebnisse der Spiele ab 21.05 Uhr MEZ
AZ - Maccabi Tel-Aviv 1:2
Dundalk - Zenit 1:2
Feyenoord - Zorya 1:0
Genk - Athletic 2:0
Mainz - Anderlecht 1:1
Manchester United - Fenerbahçe 4:1
Olympiacos - Astana 4:1
Plzeň - Astra 1:2
Rapid Wien - Sassuolo 1:1
Roma - Austria Wien 3:3
St-Étienne - Gabala 1:0
Young Boys - APOEL 3:1

Oben