Rooney und Totti vor Meilensteinen

Wayne Rooney und Francesco Totti stehen vor großen Meilensteinen, Inters Frank de Boer ist unter Druck und Genk hat ein Wunderkind in den eigenen Reihen. Das erwartet uns am dritten Spieltag.

Wayne Rooney könnte Uniteds Toptorschütze im Europapokal werden
Wayne Rooney könnte Uniteds Toptorschütze im Europapokal werden ©AFP/Getty Images

Rooneys Meilenstein
Ob es einem gefällt oder nicht, United und Fenerbahçe haben einiges an Geschichte. 1996 war Elvir Bolićs Tor der Grund für die erste Heimniederlage der Red Devils im Europapokal überhaupt. Acht Jahre später erzielte Wayne Rooney in seinem internationalen Debüt einen Dreierpack gegen Fener. "Es hätte nicht besser laufen können", sagte er später UEFA.com. Der jetzt 30 Jahre alt Rooney braucht nur noch einen Treffer, um mit Ruud van Nistelrooys United-Rekord von 38 Toren im Europapokal gleichzuziehen. Wird Fenerbahçe am dritten Spieltag in Old Trafford erneut Zeuge sein, wenn Geschichte geschrieben wird?
United - Fenerbahçe, 21:05

Arveladzes Comeback bei AZ
Shota Arveladze schoss von 2005-07 ein Tor nach dem anderen für AZ, während der Klub unter Louis van Gaal zwei Mal die Gruppenphase des UEFA-Pokals überstand. Jetzt wird er zeigen wollen, was er als späterer Assistent "eines der besten Trainer der Welt" gelernt hat.
AZ - Maccabi Tel-Aviv, 21:05

Totti, Cafu, Florenzi: Fünf tolle Roma-Tore
Totti, Cafu, Florenzi: Fünf tolle Roma-Tore

Totti-Jubiläum vor der Tür
Es ist alles andere als eine schlechte Saison für den Roma-Kapitän Francesco Totti, der am 27. September seinen 40. Geburtstag feierte und nur zwei Tage später mit drei Vorlagen gegen Astra zeigte, wie wenig ihn das Alter beeindruckt. Sollte er auch zuhause gegen die Austria spielen, wird er seine 100. Partie in UEFA-Wettbewerben absolvieren. Sein ehemaliger Teamkollege Sinisa Mihajlović sagte: "Totti ist der beste italienische Spieler der letzten 25 Jahre – deshalb spielt er noch."
Roma - Austria Wien, 21:05

Genks Wunderkind
"Er ist so schnell, das ist nicht normal", sagte Ronald de Boer über den jamaikanischen Flügelspieler Leon Bailey. "Was sind seine Schwächen? Das könnte ich nicht sagen." Der 19-jährige ist aktuell Toptorschütze der Gruppenphase mit drei Treffern. Das Supertalent wird gegen Athletic vielleicht vor Schwierigkeiten stehen, doch wenn die Tore weiter kommen, wird der Transferpoker so richtig losgehen.
Genk - Athletic, 21:05

Celta: Feind von Ajax
Das letzte Mal spielten Celta und Ajax in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2003/04 gegeneinander, als der junge Zlatan Ibrahimović beim 1:0 Heimsieg für Ajax traf, bevor sich die Holländer im Rückspiel 2:3 geschlagen geben mussten. Heute sieht das Personal ganz anders aus, doch Ajax kennt John Guidetti gut vom Ligarivalen Feyenoord, wo er im Januar 2012 einen Dreierpack gegen Ajax erzielte.
Celta - Ajax, 19:00

De Boer mit Kopfschmerzen
Nach ein paar schwachen Ergebnissen in seinem ersten Monat als Cheftrainer muss Frank de Boer einiges an Kritik über sich ergehen lassen. Jetzt geht es gegen Southampton, das als einziges Team außer Shakhtar und Beer-Sheva noch kein Tor kassiert hat. Inter ist aktuell mit null Punkten letzter in Gruppe K nach schlampigen Leistungen in den ersten beiden Partien.
Inter - Southampton, 19:00

Frank de Boer tut sich bei Inter nicht leicht
Frank de Boer tut sich bei Inter nicht leicht©AFP/Getty Images

Alle Zeiten MEZ

Oben