Niederlagen für deutsche Klubs, United weiter makellos

Manchester United, Shakhtar Donetsk und Feyenoord bleiben weiterhin verlustpunktfrei, dagegen kassierten Schalke, Mainz und die Young Boys Niederlagen.

Uniteds Matchwinner Marcus Rashford
Uniteds Matchwinner Marcus Rashford ©AFP/Getty Images

Manchester United hat den starken Start in der Premier League mit einem weiteren Sieg fortgesetzt. Die deutschen Europa-League-Hoffnungsträger erwischten zum Auftakt der Bundesliga einen Fehlstart.

United holte dank eines Last-Minute-Treffers von Marcus Rashford den dritten Dreier, aber auch Feyenoord hat weiterhin eine perfekte Bilanz.

Schalke kam am ersten Bundesliga-Wochenende in Frankfurt unter die Räder, Mainz musste sich gegen Dortmund geschlagen geben. Salzburg blieb beim 0:0 gegen Rapid Wien erneut unter den eigenen Möglichkeiten.

Gruppe A
Hull - Manchester United 0:1
Fenerbahçe - Kayserispor 3:3
Feyenoord - Excelsior 4:1
Dnipro - Zorya 2:0

Gruppe B
Olympiacos – spielfrei
APOEL - Ermis 3:0
Grasshoppers - Young Boys 4:1
Astana – Spiel wurde verlegt

Gruppe C
Anderlecht - Gent 2:2
St-Étienne - Toulouse 0:0
Dortmund - Mainz 2:1
Qäbälä – spielfrei

Gruppe D
Zenit - Amkar 3:0
AZ - NEC 2:0
Ashdod - Maccabi Tel-Aviv 1:2
Wexford Youths - Dundalk 0:1

Gruppe E
Plzeň - Slavia Praha 3:1
Cagliari - Roma 2:2
Ried - Austria Wien 1:1
Astra - Voluntari 1:1

Gruppe F
Athletic Club - Barcelona 0:1
Genk - Zulte Waregem 1:0
Rapid Wien - Salzburg 0:0
Sassuolo - Pescara 2:1

Gruppe G
Go Ahead Eagles - Ajax 0:3
Club Brugge - Standard Liège 2:2
Real Madrid - Celta Vigo 2:1
Panathinaikos – spielfrei

Gruppe H
Stal - Shakhtar Donetsk 0:1
Estoril - Braga 1:3
Anderlecht - Gent 2:2
Konyaspor - Beşiktaş 2:2

Gruppe I
Frankfurt - Schalke 1:0
Rapid Wien - Salzburg 0:0
Krasnodar - Lokomotiv Moskva 1:2
Nice - LOSC 1:1

Gruppe J
Fiorentina - Chievo 1:0
PAOK – spielfrei
Příbram - Liberec 0:1
Qarabağ – spielfrei

Gruppe K
Internazionale - Palermo 1:1
Dukla - Sparta Praha 0:2
Southampton - Sunderland 1:1
Hapoel Tel-Aviv - Hapoel Beer-Sheva 0:0

Gruppe L
Villarreal - Sevilla 0:0
Pandurii - Steaua 0:1
Schaffhausen - Zürich 1:3
Osmanlıspor - Gençlerbirliği 2:2

Oben