St Patrick's siegt zum Auftakt der Europa League

Der irische Klub St Patrick's ist der einzige Gewinner zum Auftakt der UEFA Europa League 2016/17: 1:0 gegen Jeunesse Esch. Die anderen drei Hinspiele der ersten Qualifikationsrunde endeten allesamt unentschieden.

©Sportsfile

Der irische Klub St Patrick's ist der einzige Gewinner zum Auftakt der UEFA Europa League 2016/17: 1:0 gegen Jeunesse Esch. Die anderen drei Hinspiele der ersten Qualifikationsrunde endeten allesamt unentschieden.

Partizani (ALB) - Slovan Bratislava (SVK) 0:0
Rabotnicki (FYROM) - Budućnost Podgorica (MNE) 1:1
Käpäz (AZE) - Dacia (MDA) 0:0
St Patrick's (IRE) - Jeunesse Esch (LUX) 1:0

Die erste Qualifikationsrunde wird am Donnerstag mit den verbleibenden 44 Hinspielen fortgesetzt. Die Rückspiele steigen in der kommenden Woche.

Oben