Villarreal - Liverpool: Reaktionen und Analysen

Nach dem Krimi gegen Dortmund dürfte Liverpool mit viel Selbstvertrauen gegen Villarreal antreten, aber mit dem formstarken und treffsicheren Cédric Bakambu in ihren Reihen sind die Spanier ebenso formidabel aufgestellt.

Jürgen Klopp und Emre Can nach dem Sieg gegen Dortmund
Jürgen Klopp und Emre Can nach dem Sieg gegen Dortmund ©Getty Images

Experten-Analyse: Simon Hart (@UEFAcomSimonH)
Liverpool wird nach dem dramatischen Spiel gegen Dortmund glauben, dass alles möglich ist. Das Team von Jürgen Klopp ist seit zwölf Spielen in der UEFA Europa League ungeschlagen und strebt nach dem zwölften Finale auf europäischem Parkett. Mit dem Rückspiel an der Anfield Road hat Liverpool zudem ein weiteres Pfund in der Hinterhand.

Fakten zum Duell

  • Die beiden Teams sind in UEFA-Wettbewerben noch nie aufeinandergetroffen, aber beide Mannschaften haben in Europapokal-Halbfinalduellen jede Menge Erfahrung gegen Gegner aus dem anderen Land.
  • Jens Lehmanns späte Elfmeter-Parade gegen Juan Riquelme in der UEFA Champions League 2005/06 bescherte Arsenal auf Kosten von Manuel Pellegrinis Truppe den Einzug ins Endspiel. Hätte er getroffen, wäre das Spiel in die Verlängerung gegangen.
  • Liverpool musste in Halbfinalduellen des UEFA-Pokals/der UEFA Europa League bereits dreimal gegen spanische Gegner ran, zuletzt scheiterte man 2010 gegen Atlético Madrid aufgrund der Auswärtstorregel. 2001 und 1976 setzte man sich jeweils gegen Barcelona durch und holte beide Male am Ende auch den Titel.

Reaktionen
Jürgen Klopp, Manager Liverpool
Es geht nicht darum, von der Champions League oder vom Finale zu träumen – wir haben noch keine Minute des Halbfinal-Duells absolviert, deshalb steht das überhaupt nicht zur Diskussion. Villarreal ist nicht so weit gekommen, weil die anderen Teams keinen Fußball spielen konnten. Sie sind unglaublich stark. Das ist aber kein Problem. Es ist eine schöne Gelegenheit, diese beiden Partien absolvieren zu können. Aber davor haben wir noch ein paar andere Dinge zu erledigen.

Marcos Senna, früher Spieler Villarreal
Wir reisen in ein wunderschönes Stadion, aber es wird schwierig. Das ist das, was wir wollten - wir wollen im Finale gegen Sevilla spielen. Wir müssen so wie in den letzten Spielen weitermachen. Die Mannschaft ist sehr gut vorbereitet. Es gibt jetzt keine Favoriten mehr.

Bilanz im Wettbewerb
Villarreal
Letztes Halbfinale: 2010/11 (4:7 gegen Porto verloren)
Halbfinal-Bilanz: 0 Siege, 2 Niederlagen
Erfolge im UEFA-Pokal/Europa League: Halbfinale (2004, 2011)
Diese Saison: 8 Siege, 3 Unentschieden, 1 Niederlage, Tore: 22:10 (Einstieg: Gruppenphase)
Top-Torschütze: Cédric Bakambu (9)

Liverpool
Letztes Halbfinale: 2009/10 (2:2, ausgeschieden gegen Atlético wegen der Auswärtstorregel)
Halbfinal-Bilanz: 3 Siege, 2 Niederlagen
Erfolge im UEFA-Pokal/Europa League: Sieger (1973, 1976, 2001)
Diese Saison: 6 Siege, 6 Unentschieden, 0 Niederlagen, Tore: 15:9 (Einstieg: Gruppenphase)
Top-Torschützen: James Milner, Adam Lallana, Divock Origi, Philippe Coutinho (2)

Oben