Dortmund souverän, Liverpool eliminiert United

Liverpool und Borussia Dortmund ließen sich von Manchester United bzw. Tottenham nicht mehr überraschen und zogen ins Viertelfinale ein, was auch Braga mit einem deutlichen Sieg gegen Fenerbahçe gelungen ist.

Liverpool, Borussia Dortmund, Titelverteidiger Sevilla, Athletic Club, Shakhtar Donetsk, Sparta Praha, Villarreal und Braga können sich am Freitag auf die Viertelfinal-Auslosung freuen.

Liverpool reichte ein 1:1-Remis bei Manchester United, um nach dem 2:0-Sieg im Hinspiel in die nächste Runde einzuziehen. Borussia Dortmund gewann auch das Rückspiel gegen Tottenham an der White Hart Lane, während sich Braga mit 4:1 gegen Fenerbahçe durchsetzte. Titelverteidiger Sevilla ließ unterdessen Basel keine Chance.

Aritz Aduriz traf für Athletic
Aritz Aduriz traf für Athletic©AFP/Getty Images

Sparta Praha machte kurzen Prozess mit Lazio in Rom, während Valencia zwar gegen Athletic gewann, aber die Basken dank des Auswärtstores von Aritz Aduriz das Viertelfinale erreichten. Auch Shakhtar und Villarreal zogen in die Runde der letzten Acht ein.

ACHTELFINAL-RÜCKSPIELE
Leverkusen - Villarreal 0:0 (Gesamt: 0:2)
Valencia - Athletic 2:1 (Gesamt: 2:2, die Basken aufgrund der Auswärtstorregel weiter)
Lazio - Sparta Praha 0:3 (Gesamt: 1:4)
Tottenham - Dortmund 1:2 (Gesamt: 1:5)
Braga - Fenerbahçe 4:1 (Gesamt: 4:2)
Manchester United - Liverpool 1:1 (Gesamt: 1:3)
Anderlecht - Shakhtar Donetsk 0:1 (Gesamt: 1:4)
Sevilla - Basel 3:0 (Gesamt: 3:0)

Oben