Valencia feiert Kantersieg, Midtjylland schlägt United

Midtjylland schaffte gegen Manchester United die Überraschung des Abends, während Dortmund, Valencia und Sevilla ungefährdete Hinspielsiege in der Runde der letzten 32 feiern konnten.

Midtjylland schaffte die Überraschung des Abends, während Dortmund, Valencia und Sevilla ungefährdete Hinspielsiege in der Runde der letzten 32 feiern konnten.

Valencia steht nach einem 6:0-Kantersieg gegen Rapid Wien am 41. Geburtstag von Gary Neville so gut wie sicher im Achtelfinale. Das spanische Team ist die erste Mannschaft, die in einer Partie der UEFA Europa League fünf Tore im ersten Durchgang erzielen konnte. Zudem feierte Valencia wie Steaua Bucureşti letzte Saison gegen Aalborg den höchsten Sieg aller Zeiten in diesem Wettbewerb.

Paul Onuachu erzielte Midtjyllands Siegtreffer
Paul Onuachu erzielte Midtjyllands Siegtreffer©Getty Images

Manchester United kassierte unterdessen eine unerwartete 1:2-Niederlage beim dänischen Underdog Midtjylland. Ungefährdete Siege feierten auch Borussia Dortmund (2:0) und Titelverteidiger Sevilla (3:0) gegen Porto und Molde.

ERGEBNISSE DER HINSPIELE
Anderlecht - Olympiacos 1:0
Midtjylland - Manchester United 2:1
Fiorentina - Tottenham 1:1
Borussia Dortmund - Porto 2:0
Villarreal - Napoli 1:0
St-Étienne - Basel 3:2
Sevilla - Molde 3:0
Sporting CP - Leverkusen 0:1
Valencia - Rapid Wien 6:0
Augsburg - Liverpool 0:0
Sparta Praha - Krasnodar 1:0
Galatasaray - Lazio 1:1
Sion - Braga 1:2
Shakhtar Donetsk - Schalke 0:0
Marseille - Athletic 0:1
Fenerbahçe - Lokomotiv Moskva 2:0
(Dienstag)

Fenerbahçe gewann am Dienstag 2:0 gegen Lokomotiv
Fenerbahçe gewann am Dienstag 2:0 gegen Lokomotiv©AFP/Getty Images
Oben