Liverpool unterliegt United, Napoli weiter obenauf

In England musste sich Liverpool gegen United geschlagen geben, in Italien zeigte sich Napoli von Juves Siegesserie unbeeindruckt. Galatasaray gewann auch ohne Lukas Podolski.

Jürgen Klopp: Ärgerliche Heimpleite gegen United
Jürgen Klopp: Ärgerliche Heimpleite gegen United ©AFP/Getty Images

Für Liverpool endete das Duell mit dem Erzrivalen Manchester United mit einer bitteren 0:1-Niederlage. Die Mannschaft von Jürgen Klopp war keinesfalls das schlechtere Team, doch United zeigte sich sehr effizient und kam durch Wayne Rooney zum 1:0-Siegtreffer.

Galatasaray gab sich zuhause gegen Sivasspor keine Blöße und gewann auch ohne den verletzten Lukas Podolski mit 3:1. In Italien setzte Neapel den Höhenflug fort - zwei weitere Treffer von Gonzalo Higuaín brachten einen 3:1-Triumph gegen Sassuolo. Dortmunds Gegner Porto kommt auch nach dem Trainerwechsel nicht auf Touren.

SONNTAG
Gent - Anderlecht 2:0
Barcelona - Athletic Club 6:0
Nacional - Braga 2:3
Milan - Fiorentina 2:0
Bologna - Lazio 2:2
Liverpool - Manchester United 0:1
Caen - Marseille 1:3
Guimarães - Porto 1:0
St-Étienne - Lyon 1:0
Valencia - Rayo Vallecano 2:2

SAMSTAG
Galatasaray
- Sivasspor 3:1
Tottenham - Sunderland 4:1
Napoli - Sassuolo 3:1
Sevilla - Málaga 2:1
Villarreal - Betis 0:0

FREITAG
Sporting CP
- Tondela 2:2

MONTAG
Eskişehirspor - Fenerbahçe
Platania - Olympiacos

Folgende Teams befinden sich in der Winterpause oder haben die Saison bereits beendet: Augsburg, Basel, Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, Krasnodar, Lokomotiv Moskva, Midtjylland, Molde, Rapid Wien, Schalke, Shakhtar Donetsk, Sion, Sparta Praha.

Oben