Die Ergebnisse der UEL-Teams in der Weihnachtszeit

Während Jürgen Klopp mit Liverpool eine Berg- und Talfahrt erlebte, hätte es über Weihnachten und Neujahr für Villarreal und Fenerbahçe nicht besser laufen können.

Einen Sieg und eine Niederlage verbuchten Jürgen Klopp und Liverpool in den letzten Tagen
Einen Sieg und eine Niederlage verbuchten Jürgen Klopp und Liverpool in den letzten Tagen ©Getty Images

16 Mannschaften, die in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League stehen, waren über Weihnachten und Neujahr auf nationaler Ebene im Einsatz. UEFA.com fasst die Ergebnisse zusammen.

SONNTAG, 3. JANUAR
Valencia - Real Madrid 2:2
Granada - Sevilla 2:1
Athletic - Las Palmas 2:2
Deportivo La Coruña - Villarreal 1:2
Everton - Tottenham Hotspur 1:1
Panionios - Olympiacos 1:3
Caen - Marseille 0:0 n.V. (1:3 i.E.) (Pokal, Runde der letzten 64)
Raon l'Etape - St-Étienne 1:1 n.V. (3:4 i.E.) (Pokal, Runde der letzten 64)

SAMSTAG, 2. JANUAR
West Ham United - Liverpool 2:0
Manchester United - Swansea City 2:1
Sporting CP - Porto 2:0
Setúbal - Braga 1:1

DONNERSTAG, 31. DEZEMBER
Villarreal
- Valencia 1:0

MITTWOCH, 30. DEZEMBER
Sevilla
- Espanyol 2:0

Celta Vigo - Athletic 0:1
Sunderland - Liverpool 0:1

DIENSTAG, 29. DEZEMBER
Porto
- Marítimo 1:3 (Ligapokal, Gruppenphase)
Sporting CP - Paços de Ferreira 3:1 (Ligapokal, Gruppenphase)

MONTAG, 28. DEZEMBER
Watford - Tottenham Hotspur 1:2
Manchester United - Chelsea 0:0
Fenerbahçe - Sivasspor 2:1
Braga - Belenenses 2:1 (Ligapokal, Gruppenphase)

SONNTAG, 27. DEZEMBER
Kayserispor - Galatasaray 1:1

Anderlecht - Westerlo 2:1

SAMSTAG, 26. DEZEMBER
Stoke City - Manchester United 2:0

Liverpool - Leicester City 1:0
Tottenham Hotspur - Norwich City 3:0

MITTWOCH, 23. DEZEMBER
Lokeren - Anderlecht 1:1

Kastamonuspor - Galatasaray 1:2 (Pokal, Gruppenphase)
Fenerbahçe
- Antalyaspor 4:2 (Pokal, Gruppenphase)

Die folgenden Mannschaften befinden sich in der Winterpause oder haben ihre Saison beendet: Augsburg, Basel, Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, Fiorentina, Krasnodar, Lazio, Lokomotiv Moskau, Midtjylland, Molde, Napoli, Rapid Wien, Schalke, Shakhtar Donezk, Sion, Sparta Prag.

Oben