Vaduz holt Remis in Thun

FC Thun - FC Vaduz 0:0 In einem leistungsgerechten Remis hatte Gästeakteur Philipp Muntwiler nach 35 Minuten die beste Chance, köpfte aber an den Pfosten.

Thuns Trainer Ciriaco Sforza
Thuns Trainer Ciriaco Sforza ©Getty Images

Im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde kommt Thun gegen Vaduz nicht über ein torloses Remis hinaus
In einem leistungsgerechten Unentschieden der beiden Teams aus der Super League ist Ciriaco Sforzas Heimelf das etwas aktivere Team
Die beste Chance hat nach 35 Minuten Gästeakteur Philipp Muntwiler, der nach einer Ecke an den Pfosten köpft
Das Rückspiel findet kommenden Donnerstag in Vaduz statt

Oben