Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Auslosung des UEFA-Pokals mit Spannung erwartet

Veröffentlicht: Freitag, 30. Juli 2004, 8.08MEZ
Der FK Partizan und der FC Steaua Bucuresti sind im Lostopf bei der Auslosung zur zweiten Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals.
 
Veröffentlicht: Freitag, 30. Juli 2004, 8.08MEZ

Auslosung des UEFA-Pokals mit Spannung erwartet

Der FK Partizan und der FC Steaua Bucuresti sind im Lostopf bei der Auslosung zur zweiten Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals.

Heute um 14 Uhr steigt im schweizerischen Nyon die Auslosung zur zweiten Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals.

24 Qualifizierte
Letzte Nacht kamen zu dem Sieger vom Dienstag, dem FC Levadia Tallinn, weitere 24 Mannschaften hinzu, die sich ihren Platz in der nächsten Runde sicherten. Dazu steigen außerdem 39 Mannschaften in der zweiten Qualifikationsrunde ein.

Freude in Vaduz
Unter den Mannschaften im Lostopf ist unter anderem der FC Vaduz aus Liechtenstein, der beim elften Versuch in einem europäischen Wettbewerb zum ersten Mal eine Runde für sich entscheiden konnte. Man gewann mit einem Gesamtergebnis von 4:2 gegen Longford Town FC.

Bekannte Namen
Weitere Teilnehmer sind der FK Partizan aus Serbien-Montenegro, der in der letzten Saison die Gruppenphase der UEFA Champions League erreichte; der FC Dinamo Tbilisi aus Georgien, der 1981 den Europapokal der Pokalsieger gewann; und Rumäniens ehemaliger Europapokalsieger, der FC Steaua Bucuresti, der am Donnerstag den ehemaligen italienischen Nationaltorhüter Walter Zenga als neuen Trainer verpflichtet hat.

Auslosungsmodus
Für die Auslosung wurden die 64 teilnehmenden Vereine in drei geographische Gruppen unterteilt (Norden, Zentral-Osten und Süden-Mittelmeer), die wiederum in zwei Gruppen unterteilt wurden. In einer Gruppe befinden sich die gesetzten Mannschaften, und in der anderen die ungesetzten. Dieses Setzen wurde in Anlehnung an die Vereinsrangliste vorgenommen, die zu Beginn der Saison festgelegt wurde. Es wird immer eine gesetzte Mannschaft zu einer ungesetzten hinzugelost.

Toller Preis
Auf die 32 Sieger der zweiten Qualifikationsrunde wartet ein toller Preis, nämlich ein Platz in der ersten Runde des UEFA-Pokals. Dort warten bereits 32 Mannschaften, unter denen sich so große Namen wie S.S. Lazio, Parma AC, Newcastle United FC, Sporting Clube de Portugal, AJ Auxerre, VfB Stuttgart und Real Zaragoza befinden. Nach der ersten Runde geht der UEFA-Pokal zum ersten Mal in seiner Geschichte in eine Gruppenphase.

 

Letzte Aktualisierung: 30.07.04 13.52MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=211175.html#auslosung+uefa+pokals+spannung+erwartet

Auslosung zur 2. Qualifikationsrunde:
Norden - Gruppe 1

Gesetzt: Ungesetzt:
Brøndby IF (DEN) FK Ventspils (LAT)
KSK Beveren (BEL) FK Ekranas (LIT)
Odd Grenland (NOR) ÍA Akranes (ISL)
IF Elfsborg (SWE) FC Vaduz (LIE)
Hammarby (SWE) Glentoran FC (NIR)   

Norden - Gruppe 2

Gesetzt: Ungesetzt:
Stabæk IF (NOR) FC Haka (FIN)
Dunfermline AFC (SCO) FHK Liepajas Metalurgs (LAT)
FK Bodø/Glimt (NOR) FK Žalgiris Vilnius (LIT)
Aalborg BK (DEN) FH Hafnarfjördur (ISL)
Östers IF (SWE) FC Levadia Tallinn (EST)

Zentral-Osten - Gruppe 1
Gesetzt: Ungesetzt:
SK Slavia Praha (CZE)         FC Illychivets Mariupil (UKR)
SK Sigma Olomouc (CZE) FC Rubin Kazan (RUS)
SK Rapid Wien (AUT) FC Terek Grozny (RUS)
FK Austria Wien (AUT) FK Dukla Banská Bystrica (SVK)
Lech Poznan (POL) FC Nistru Otaci (MOL)
FC Wil 1900 (SUI) FC Dinamo Tbilisi (GEO)

Zentral-Osten - Gruppe 2

Gesetzt: Ungesetzt:
Servette FC (SUI) SV Pasching (AUT)
Legia Warszawa (POL) FC Artmedia Bratislava (SVK)
KS Amica Wronki (POL)

Újpesti TE (HUN)

FC Dnipro Dnipropetrovsk (UKR) Budapest Honvéd FC (HUN)
FC Zenit St. Peterburg (RUS) FC Tiraspol (MOL)
FC Metalurh Donetsk (UKR) FC Tbilisi (GEO)

Süden-Mittelmeer - Gruppe 1

Gesetzt: Ungesetzt:
Gençlerbirligi SK (TUR)

HNK Rijeka (CRO)

PFC Levski Sofia (BUL) FK Buducnost Banatski Dvor (SCG)
FC Steaua Bucuresti (ROM) FK Železnik (SCG)
NK Maribor (SLO) FK Modrica (BHZ))
Hapoel Bnei Sakhnin FC (ISR) FK Partizani (ALB)

Süden-Mittelmeer - Gruppe 2
Gesetzt: Ungesetzt:
NK Dinamo Zagreb (CRO) FC Otelul Galati (ROM)        
FK Partizan (SCG) NK Željeznicar (BHZ)
PFC CSKA Sofia (BUL) NK Primorje (SLO)
PFC Litex Lovech (BUL) AEK Larnaca FC (CYP)
Maccabi Petach-Tikva FC (ISR) AC Omonia (CYP)