Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Gruppenphase der UEFA Europa League in Zahlen

Veröffentlicht: Freitag, 13. Dezember 2013, 17.55MEZ
UEFA.com hat für Sie zwölf interessante Zahlen und Fakten zur Gruppenphase, darunter der älteste Spieler und der Schütze des 2 500. Tores in diesem Wettbewerb.
Gruppenphase der UEFA Europa League in Zahlen
Tottenham qualifizierte sich als eines von acht Teams schon am vierten Spieltag ©Getty Images
 
Veröffentlicht: Freitag, 13. Dezember 2013, 17.55MEZ

Gruppenphase der UEFA Europa League in Zahlen

UEFA.com hat für Sie zwölf interessante Zahlen und Fakten zur Gruppenphase, darunter der älteste Spieler und der Schütze des 2 500. Tores in diesem Wettbewerb.

• In Sechzehntelfinale der UEFA Europa League stehen Mannschaften aus 19 Mitgliedsverbänden. Dies ist ein neuer Wettbewerbsrekord, womit die Marke von 17 Nationen aus der Saison 2010/11 eingestellt werden konnte.

• Zwei Länder sind gar zum ersten Mal in der K.-o.-Phase vertreten – Bulgarien (PFC Ludogorets Razgrad) und Slowenien (NK Maribor). Damit liegt die Anzahl der Nationen, die schon mindestens einen Verein in der Runde der letzten 32 hatten bei 23.

• Sieben der acht Mannschaften, die in der UEFA Champions League in ihrer Gruppe den dritten Platz belegt haben, waren mindestens schon zweimal in der UEFA Europa League dabei. Die Ausnahme ist der FC Shakhtar Donetsk, der 2008/09 den letzten UEFA-Pokal gewann und erst einmal vertreten war. Der AFC Ajax, einer der gewanderten Vereine, nimmt zum fünften Mal in Folge an der K.-o.-Runde der UEFA Europa League teil und zieht damit auch mit dem FC Rubin Kazan gleich.

• Zum ersten Mal sicherten sich mit dem FC Salzburg und Tottenham Hotspur FC zwei Teams in der Gruppenphase der UEFA Europa League die maximale Punktausbeute von 18 Zählern. Die Österreicher erreichten dies als einzige Mannschaft nach 2009/10 bereits zum zweiten Mal. Die anderen Vereine mit der perfekten Bilanz sind der FC Zenit (2010/11) und der RSC Anderlecht (2011/12).

• Mit dem 2:0-Sieg zum Abschluss gegen Apollon Limassol FC vermied Legia Warszawa als erste Mannschaft das Ende der Gruppenphase mit keinen Toren. Mit nur einem Treffer in sechs Spielen stellten der FC Paços de Ferreira und Tromsø IL den Rekord von FC Levski Sofia (2009/10) und Salzburg (2010/11) ein.

• Das 2 500. Tor der UEFA Europa League erzielte Salzburgs Mittelfeldspieler Sadio Mané, der beim 3:0-Heimsieg am sechsten Spieltag gegen Esbjerg fB traf.

• PAOK FC ist nach dem 2:0-Sieg am fünften Spieltag beim FC Shakhter Karagandy nun seit neun Auswärtsspielen ungeschlagen und damit seit drei Spielen mehr, als jedes andere Team.

• PSV Eindhovens schwedischer Stürmer Ola Toivonen absolvierte bei der 0:2-Niederlage gegen PFC Ludogorets Razgrad am 28. November sein 35. Spiel in der UEFA Europa League und ist in der Bestenliste damit vor Eduardo Salvio.

• Acht Teams qualifizierten sich bereits am vierten Spieltag für das Sechzehntelfinale und alle kamen aus unterschiedlichen Ländern – Österreich (Salzburg), Bulgarien (Ludogorets Razgrad), Dänemark (Esbjerg), England (Tottenham), Italien (ACF Fiorentina), Russland (Rubin Kazan), Spanien (Valencia CF) und Ukraine (FC Dnipro Dnipropetrovsk).

• Tottenhams Keeper Brad Friedel wurde im Spiel gegen den FC Sheriff an der White Hart Lane der älteste Akteur in der UEFA Europa League. Dabei überholte er mit 42 Jahren und 173 Tagen mit Sander Boschker vom FC Twente, der 140 Tage jünger war, einen anderen Torhüter.

• Im Spiel zwischen Salzburg und R. Standard de Liège am vierten Spieltag gab es drei Rote Karten. Das war in 892 Spielen in der UEFA Europa League das erste Mal, dass mehr als zwei Spieler vom Platz gestellt wurden.

• Genau die Hälfte von den 48 Teams am ersten Spieltag gaben ihr Debüt in der UEFA Europa League (ab der Gruppenphase).

Letzte Aktualisierung: 15.12.13 3.09MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=2037826.html#gruppenphase+uefa+europa+league+zahlen