Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Esbjerg schielt auf Rang eins

Veröffentlicht: Donnerstag, 28. November 2013, 23.04MEZ
Esbjerg fB - R. Standard de Liège 2:1
Mick Van Burens Doppelpack reichte zum Sieg gegen die Elf von Guy Luzon, der Gastgeber hofft auf Rang eins in der Gruppe C.
Esbjerg schielt auf Rang eins
Esbjerg feiert das erste Tor durch Mick Van Buren ©AFP/Getty Images
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 28. November 2013, 23.04MEZ

Esbjerg schielt auf Rang eins

Esbjerg fB - R. Standard de Liège 2:1
Mick Van Burens Doppelpack reichte zum Sieg gegen die Elf von Guy Luzon, der Gastgeber hofft auf Rang eins in der Gruppe C.

Esbjerg fBs Hoffnungen auf Platz eins in der Gruppe C bleiben am Leben, nachdem ein Doppelpack von Mick Van Buren der Elf von Niels Frederiksen zum zweiten Sieg gegen R. Standard de Liège reichte.

Die Gastgeber, die bereits vor der Spiel sicher in der nächsten Runde standen, wollen nun Platz eins in der Gruppe, doch nach dem Ausgleich von Igor De Camargo, der auf die Führung durch Van Buren folgte, sah es nicht gut aus. Der niederländische Stürmer sollte allerdings noch ein zweites Mal zuschlagen und damit dafür sorgen, dass seine Mannschaft drei Punkte hinter Spitzenreiter FC Salzburg bleibt, gegen den man am letzten Spieltag in Österreich antritt.

Obwohl das Ausscheiden bereits feststand, wollten die Gäste anscheinend etwas beweisen und fingen offensiv an. Paul-José Mpoku feuerte einen Schuss aus 30 Metern über die Latte, bevor Mehdi Carcela-González von der Strafraumgrenze aus verzog. Die Gastgeber taten wenig, schlugen aber nach 18 Minuten mit der ersten Chance zu, als Emil Lyngs Torschuss in den Laufweg von Van Buren abgefälscht wurde, der aus kurzer Distanz einschoss.

Guy Luzons Elf kam mit neuer Energie aus den Kabinen und Mpoku bereitete nach 53 Minuten den Ausgleich vor, indem er eine flache Hereingabe von links an den kurzen Pfosten brachte, wo Kapitän De Camargo zuschlug. Van Buren scheiterte dann erst einmal an Yohann Thuram-Ulien, ehe er wieder einmal von einer abgefälschten Flanke profitierte und beim Abschluss zum Siegtreffer eine einfache Aufgabe hatte.

Letzte Aktualisierung: 30.11.13 0.03MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2014/matches/round=2000469/match=2012578/postmatch/report/index.html#esbjerg+schielt+rang+eins