Die UEFA Europa League in Zahlen

Auch in der abgelaufenen Saison der UEFA Europa League gab es wieder viele Rekorde zu vermelden - einige davon wurden auch im Endspiel aufgestellt. UEFA.com fasst alles Wichtige zusammen.

Edinson Cavani erzielte am vierten Spieltag vier Tore gegen Dnipro
Edinson Cavani erzielte am vierten Spieltag vier Tore gegen Dnipro ©AFP/Getty Images

UEFA.com fast die vergangene UEFA-Europa-League-Saison, an deren Ende sich Chelsea FC gegen SL Benfica im Endspiel von Amsterdam durchsetzen konnte, noch einmal in Zahlen zusammen.

2
Rafael Benítez ist erst der vierte Trainer überhaupt, der den UEFA-Pokal bzw. die UEFA Europa League zum zweiten Mal gewinnen konnte und erst der zweite, dem das sogar mit verschiedenen Teams gelang. Den ersten Triumph feierte der Spanier 2004 mit Valencia CF. Vor Benítez hatten dieses Kunststück nur Juande Ramos (Sevilla FC 2006, 2007), Luis Molowny (Real Madrid CF 1985, 1986) sowie Giovanni Trapattoni (Juventus 1977, 1993, FC Internazionale Milano 1991) fertig gebracht.

2
Nach gleich drei Spielzeiten ohne ein einziges Elfmeterschießen gab es in dieser Saison gleich zweimal die ultimative Entscheidung vom Punkt. Der FC Steaua Bucureşti besiegte den AFC Ajax mit 4:2 in der Runde der letzten 32. Im Viertelfinale setzte sich dann auch noch der FC Basel 1893 mit 4:1 gegen Tottenham Hotspur FC vom Punkt durch.

4
Durch den Sieg in Amsterdam ist Chelsea nun das vierte Team, das alle drei UEFA-Vereinswettbewerbe gewinnen konnte. Die Blues triumphierten bereits zweimal im Pokal der Pokalsieger (1971, 1998) und 2012 auch in der UEFA Champions League. Zuvor hatten dies nur Juventus, der FC Bayern München und Ajax vollbringen können.

4
Edinson Cavani erzielte am vierten Spieltag alle vier Treffer beim 4:2 von SSC Napoli gegen den FC Dnipro Dnipropetrovsk - so viele Tore hat sonst kein Spieler in einer UEFA-Europa-League-Partie in dieser Saison erzielen können. Insgesamt gab es in dieser Spielzeit sechs Dreierpacks zu bestaunen.

8
S.S. Lazios tschechischer Angreifer Libor Kozák setzte sich mit insgesamt acht Treffern die Torjägerkrone der UEFA Europa League auf. Das ist besonders bemerkenswert, steht er doch in der Liga einen Spieltag vor Saisonende bei null Toren.

10
Die Schweizer vom BSC Young Boys haben als erstes Team überhaupt trotz der gleichen Punktanzahl wie der Gruppensieger die Vorrunde der UEFA Europa League nicht überstanden. Im direkten Vergleich mit Liverpool FC und dem FC Anji Makhachkala zogen die Berner trotz zehn Punkten auf dem Konto den Kürzeren und mussten sich aus dem Wettbewerb verabschieden.

34
Benfica-Angreifer Salvio hat nun mehr UEFA-Europa-League-Spiele (34) bestritten als jeder andere Spieler. Allerdings verpasste er in Amsterdam seinen insgesamt dritten Triumph, nachdem er zuvor bereits zweimal mit Club Atlético de Madrid erfolgreich war. Bislang haben sieben weitere Spieler den Wettbewerb zweimal gewinnen können, ein Spieler allerdings erst mit zwei verschiedenen Vereinen – Falcao (Porto und Atlético).

37
Mit 37 Jahren und 214 Tagen ist Pavel Horváth vom FC Viktoria Plzeň der älteste Torschütze der UEFA Europa League - den Treffer zu diesem Rekord erzielte er am fünften Spieltag per Elfmeter gegen A. Académica de Coimbra.

42
Am fünften Spieltag wurde noch ein weiterer Altersrekord in der UEFA Europa League gebrochen - Sander Boschker vom FC Twente wurde im Alter von 42 Jahren und 33 Tagen bei den Niederländern eingesetzt.

43
Académica hatte seit 1969 keinen Sieg mehr in einem europäischen Wettbewerb einfahren können, durfte in dieser Spielzeit aber über einen überraschenden 2:0-Erfolg gegen Atlético jubeln. Es war die erste Niederlage für die Spanier in diesem Wettbewerb nach zuvor 16 Siegen.

69
Das Endspiel in der Amsterdam ArenA war das 69. Pflichtspiel von Chelsea in dieser Saison und das insgesamt 16. auf europäischer Ebene. Nach dem frühen Aus in der UEFA Champions League und einer durchwachsenen Spielzeit in der Liga nutzten die Blues ihre letzte Chance auf einen Titelgewinn.

2 000
Cavanis später Siegtreffer für Napoli bei AIK am fünften Spieltag war das 2 000. Tor der UEFA Europa League.

Oben