Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Hleb und Gomel optimistisch nach gutem Start

Veröffentlicht: Dienstag, 3. Juli 2012, 21.00MEZ
Vyacheslav Hleb glaubt, dass der FC Gomel "die Menschen dieses Jahr überraschen" könnte. Beim 6:0-Sieg über Víkingur erzielte er das erste Tor der UEFA Europa League 2012/13.
Hleb und Gomel optimistisch nach gutem Start
Die Mannschaft von Oleg Kubarev siegte mit 6:0 gegen Víkingur ©Pressball
 
Veröffentlicht: Dienstag, 3. Juli 2012, 21.00MEZ

Hleb und Gomel optimistisch nach gutem Start

Vyacheslav Hleb glaubt, dass der FC Gomel "die Menschen dieses Jahr überraschen" könnte. Beim 6:0-Sieg über Víkingur erzielte er das erste Tor der UEFA Europa League 2012/13.

Der erste Torschütze der UEFA Europa League 2012/13 heißt Vyacheslav Hleb. Doch damit gab sich der Stürmer vom FC Gomel nicht zufrieden und erzielte beim 6:0-Sieg im ersten Saisonspiel seiner Mannschaft gegen Víkingur auch gleich den zweiten Treffer seines Teams. Die Begegnung war eines der beiden Hinspiele der ersten Qualifikationsrunde des Wettbewerbs, die am Dienstag ausgetragen wurden.

Bis zur Halbzeit fielen im Spiel in Torshavn keine Tore. Die Gastgeber vergaben nach zehn Minuten die beste Möglichkeit zur Führung, doch Salvi Vatinhammar scheiterte vom Punkt. Nach der Pause nütze Gomel die Nachlässigkeit des Gegners entschieden aus und ging mit zwei Toren von Hleb in Front. Es folgten weitere Treffer von Igor Voronkov, Ilya Aleksievich, Kapitän Nikolai Kashevski und des eingewechselten Artur Levitski.

"Es war eine lange Reise und wir haben uns Sorgen über den Temperaturunterschied gemacht", sagte Hleb. "Ich bin sehr glücklich, dass ich das erste Tor erzielt habe. Mein Team ist in guter Verfassung und wir glauben daran, dass wir dieses Jahr die Gruppenphase erreichen können. Wir waren in der Pause alle der Meinung, dass die erste Hälfte nicht gut genug war. Dann haben wir unsere Spielweise geändert und vier schnelle Tore erzielt. Ich glaube, dieses Team kann dieses Jahr die Menschen überraschen."  

Im anderen Hinspiel des Tages trennte sich FK Shkëndija 79 zu Hause 0:0-Unentschieden von Portadown FC. Das Rückspiel in Nordirland wird am 10. Juli stattfinden. Gomel muss seine komfortable Führung zwei Tage später auf heimischem Boden verteidigen.

Die verbleibenden 35 Spiele der ersten Qualifikationsrunde beginnen diesen Donnerstag.

Letzte Aktualisierung: 04.07.12 15.47MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1838769.html#hleb+gomel+optimistisch+nach+gutem+start