Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Olympiacos und Beşiktaş kennen ihre Gegner

Veröffentlicht: Montag, 21. Juni 2010, 15.46MEZ
Die Auslosung der ersten und zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League hat ergeben, dass Olympiacos auf KS Besa und Beşiktaş auf Vikingur trifft.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

 
Veröffentlicht: Montag, 21. Juni 2010, 15.46MEZ

Olympiacos und Beşiktaş kennen ihre Gegner

Die Auslosung der ersten und zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League hat ergeben, dass Olympiacos auf KS Besa und Beşiktaş auf Vikingur trifft.

Olympiacos FC und Beşiktaş JK sind unter den Teams, die bei der Auslosung der ersten und zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League ihre Gegner erfahren haben.

Der Wettbewerb beginnt mit der ersten Qualifikationsrunde, die am 1. und 8. Juli ausgetragen wird. 26 Teams steigen in dieser Runde ein. Anorthosis Famagusta FC, 2008/09 Teilnehmer an der Gruppenphase der UEFA Champions League, trifft auf den FC Banants aus Armenien. Die Fairplay-Sieger Randers FC, Gefle IF und Myllykosken Pallo-47 müssen gegen F91 Dudelange, NSÍ Runavík bzw. JK Trans Narva antreten.

In der zweiten Qualifikationsrunde stoßen 54 weitere Mannschaften zu den Siegern der ersten Runde hinzu. Mit dabei sind auch drei Klubs, die in der letzten Saison in der Gruppenphase der UEFA Champions League gespielt haben; Olympiacos trifft auf die Albaner von KS Besa, Beşiktaş auf Vikingur von den Färöer Inseln und APOEL FC auf den Sieger des Duells Llanelli AFC gegen FK Tauras.

Diese 40 Duelle werden am 15. und 22. Juli ausgespielt. Am Tag nach den Hinspielen wird die dritte Qualifikationsrunde ausgelost, dann steigen 30 weitere Mannschaften ein - unter anderem Liverpool FC und Juventus. Danach folgt die Play-off-Runde, bei der wieder neue Vereine hinzukommen, zum Beispiel die 15 Verlierer der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League. Für die anschließende Gruppenphase ist bisher nur eine Mannschaft qualifiziert: Titelverteidiger Club Atlético de Madrid. Das Finale findet am 18. Mai 2011 in der Dublin Arena statt.

UEFA Europa League 2010/11, Auslosung der ersten Qualifikationsrunde
Hinspiele:
1. Juli
Rückspiele:
8. Juli
SpielBegegnung
1UE Santa Coloma (AND)
-FK Mogren (MNE)
2NK Olimpija Ljubljana (SVN)
-NK Široki Brijeg (BIH)
3Anorthosis Famagusta FC (CYP)
-FC Banants (ARM)
4FC Olimpia Bălţi (MDA)-FK Khazar Lankaran (AZE)
5HNK Šibenik (CRO)
-Sliema Wanderers FC (MLT)
6FC Tobol Kostanay (KAZ)-NK Zrinjski (BIH)
7FC Ulisses (ARM)
-Bnei Yehuda Tel-Aviv FC (ISR)
8FK Rabotnicki (MKD)-FC Lusitans (AND)
9KF Tirana (ALB)
-Zalaegerszegi TE (HUN)
10FC Zestafoni (GEO)
-SC Faetano (SMR)
11NSÍ Runavík (FRO)
-Gefle IF (SWE)
12FC Torpedo Zhodino (BLR)
-Fylkir (ISL)
13Randers FC (DEN)
-F91 Dudelange (LUX)
14Portadown FC (NIR)
-Skonto FC (LVA)
15FC TPS Turku (FIN)
-Port Talbot Town FC (WAL)
16KR Reykjavík (ISL)
-Glentoran FC (NIR)
17CS Grevenmacher (LUX)
-Dundalk FC (IRL)
18Kalmar FF (SWE)
-EB/Streymur (FRO)
19Llanelli AFC (WAL)
-FK Tauras (LTU)
20JK Trans Narva (EST)
-Myllykosken Pallo-47 (FIN)
21FK Zeta (MNE)-FC Dacia Chişinău (MDA)
22KF Laçi (ALB)
-FC Dnepr Mogilev (BLR)
23FC Shakhtyor Karagandy (KAZ)
-KS Ruch Chorzów (POL)
24FC Dinamo Tbilisi (GEO)
-FC Flora (EST)
25FC Nitra (SVK)
-Győri ETO FC (HUN)
26FK Qarabağ (AZE)-FK Metalurg Skopje (MKD)
UEFA Europa League 2010/11, Auslosung der zweiten Qualifikationsrunde
Hinspiele: 15. Juli
Rückspiele: 22. Juli
SpielBegegnung
1Cercle Brugge KSV (BEL)-FC TPS Turku (FIN) oder Port Talbot Town FC (WAL)
2Motherwell FC (SCO)-Breidablik (ISL)
3HNK Šibenik (CRO) oder Sliema Wanderers FC (MLT)
-Anorthosis Famagusta FC (CYP) oder FC Banants (ARM)
4FC Lausanne-Sport (SUI)-FK Borac Banja Luka (BIH)
5KFK Šiauliai (LTU)-Wisła Kraków (POL)
6Kalmar FF (SWE) oder EB/Streymur (FRO)
-FC Dacia Chisinau (MDA) oder FK Zeta (MNE)
7FC Utrecht
-KF Tirana (ALB) oder Zalaegerszegi TE (HUN)
8ND Gorica (SVN)-Randers FC (DEN) oder F91 Dudelange (LUX)
9CS Marítimo (POR)-Sporting Fingal FC (IRL)
10FK Sūduva (LTU)-SK Rapid Wien (AUT)
11FK Ventspils (LVA)-FK Teteks (MKD)
12OFK Beograd (SRB)-FC Torpedo Zhodino (BLR) oder Fylkir (ISL)
13FK Khazar Lankaran (AZE) oder FC Olimpia Bălţi (MDA)
-FC Dinamo 1948 Bucureşti (ROU)
14JK Trans Narva (EST) oder Myllykosken Pallo-47 (FIN)
-UE Sant Julià (AND)
15FC Videoton (HUN)-NK Maribor (SVN)
16Brøndby IF (DEN)-FC Vaduz (LIE)
17Stabæk IF (NOR)-KF Laçi (ALB) oder FC Dnepr Mogilev (BLR)
18Shamrock Rovers FC (IRL)
-FC Ulisses (ARM) oder Bnei Yehuda Tel-Aviv FC (ISR)
19IF Elfsborg (SWE)-FC Iskra-Stali (MDA)
20KR Reykjavík (ISL) oder Glentoran FC (NIR)
-FC Karpaty Lviv (UKR)
21Maccabi Tel-Aviv FC (ISR)-UE Santa Coloma (AND) oder FK Mogren (MNE)
22FK Austria Wien (AUT)
-NK Olimpija Ljubljana (SVN) oder NK Široki Brijeg (BIH)
23Llanelli AFC (WAL) oder FK Tauras (LTU)
-APOEL FC (CYP)
24Molde FK (NOR)-FK Jelgava (LVA)
25FC Zestafoni (GEO) oder SC Faetano (SMR)
-FK Dukla Banská Bystrica (SVK)
26FC Honka Espoo (FIN)-Bangor City FC (WAL)
27PFC Levski Sofia (BUL)
-Dundalk FC (IRL) oder CS Grevenmacher (LUX)
28FC WIT Georgia (GEO)-FC Baník Ostrava (CZE)
29FC Lusitans (AND) oder FK Rabotnicki (MKD)-FC Mika (ARM)
30FK Atyrau (KAZ)-FC Nitra (SVK) oder Gyõri ETO FC (HUN)
31FK Qarabağ (AZE) oder FK Metalurg Skopje (MKD)-Portadown FC (NIR) oder Skonto FC (LVA)
32Beşiktaş JK (TUR)-Vikingur (FRO)
33FC Differdange 03 (LUX)-FK Spartak Zlatibor Voda (SRB)
34FC Dinamo Minsk (BLR)-JK Sillamäe Kalev (EST)
35Valletta FC (MLT)
-FC Shakhtyor Karagandy (KAZ) oder KS Ruch Chorzów (POL)
36FK Bakı (AZE)-FK Budućnost Podgorica (MNE)
37FC Tobol Kostanay (KAZ) oder NK Zrinjski (BIH)
-SP Tre Penne (SMR)
38FC Dinamo Tbilisi (GEO) oder FC Flora (EST)
-NSÍ Runavík (FRO) oder Gefle IF (SWE)
39HNK Cibalia (CRO)
-Cliftonville FC (NIR)
40KS Besa (ALB)-Olympiacos FC (GRE)

Letzte Aktualisierung: 27.11.12 12.23MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1500087.html#olympiacos+besiktas+kennen+ihre+gegner