Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Madrid feiert Atlético

Veröffentlicht: Donnerstag, 13. Mai 2010, 22.09MEZ
Als die siegreiche Mannschaft von Club Atlético de Madrid nach Madrid zurückkehrte, wurde sie von einem Jubelsturm in rot und weiß empfangen.
von Paul Bryan
aus Madrid
Madrid feiert Atlético
Club Atlético de Madrid celebration ©Getty Images
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 13. Mai 2010, 22.09MEZ

Madrid feiert Atlético

Als die siegreiche Mannschaft von Club Atlético de Madrid nach Madrid zurückkehrte, wurde sie von einem Jubelsturm in rot und weiß empfangen.

Als die siegreiche Mannschaft von Club Atlético de Madrid nach Madrid zurückkehrte, wurde sie von einem Jubelsturm in rot und weiß empfangen. Der frisch gebackene Sieger der UEFA Europa League wurde von den enthusiastischen Fans gefeiert, die seit dem Schlusspfiff in Hamburg die spanische Hauptstadt fest im Griff hatten.

Als die Mannschaft um den Doppeltorschützen Diego Forlán um 6.40 Uhr auf dem Barajas-Flughafen landete, standen schon mehrere hundert übernächtigte, aber selige Anhänger Spalier. Nach einer wohl verdienten Ruhepause für die Spieler ging es dann in einem offenen Doppeldecker-Bus vom Stadion Vicente Calderón durch die Stadt.

Unter den ekstatischen Fans waren auch viele Anhänger, die beim letzten Titelgewinn von Atlético, dem Double-Sieg 1996, noch zu jung waren, um sich erinnern zu können. Der Triumphzug führte Team und Fans natürlich auch am Neptun-Brunnen vorbei, dem Platz, an dem die "Los Colchoneros" traditionell ihre großen Sieg feiern. "Das ist absolut unglaublich. Es macht uns wirklich glücklich, so viele Fans zu sehen, die uns feiern wollen", erklärte ein sichtlich bewegter José Antonio Reyes. "Es ist viel zu lange her, seit dieser Klub etwas gewonnen hat, deshalb widmen wir diesen Sieg all unseren Fans."

Erst vor einigen Wochen wurde der Pokal der UEFA Champions League im Palacio de Comunicaciones an die Stadt Madrid übergeben, die ihn bis zum Finale in ihre Obhut genommen hat. Nun war das historische Gebäude auch für eine kurze Zeit Heimat des gigantischen Pokals der UEFA Europa League, während die Spieler sich hier erfrischten. "Das ist ein großer Augenblick für Atlético de Madrid; jeder kennt die Probleme, die wir auf dem Weg hierher zu bewältigen hatten", sagte Klub-Präsident Enrique Cerezo. "Die Spieler haben uns diesen wunderbaren Pokal beschert, den wir jetzt allen Bürgern von Madrid präsentieren möchten."

Einige Fans hatten schon seit Stunden vor dem Rathaus ausgeharrt, um den Moment nicht verpassen, in dem die Spieler mit ihrer Trophäe den Balkon betreten würden. Die Sprechchöre "campeones, campeones" erschallten auf dem riesigen Platz, als Spieler und Fans gemeinsam feierten.

"Es setzt sich gerade erst", sagte Forlán. "Alle von uns haben von so einem Augenblick geträumt, es ist unglaublich." Schon nächste Woche könnte die Feier weitergehen, denn Atlético peilt im Finale der Copa del Rey gegen Sevilla FC den nächsten Triumph an. Schauplatz ist dann das Camp Nou in Barcelona, für Forlán ist es in jedem Fall ein besonderer Tag. "Das ist mein Geburtstag, ich hoffe, dass ich dann doppelten Grund zur Freude habe. Hoffentlich stehen wir bald wieder hier."

Weitere Inhalte
Es ist viel zu lange her, seit dieser Klub etwas gewonnen hat, deshalb widmen wir diesen Sieg all unseren Fans
José Antonio Reyes
Alle von uns haben von so einem Augenblick geträumt, es ist unglaublich
Diego Forlán
Letzte Aktualisierung: 14.05.10 11.22MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1488211.html#madrid+feiert+atletico