UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Was erwartet uns am 1. Spieltag der UEFA Europa League?

Zum Auftakt der Gruppenphase der UEFA Europa League zeigen wir euch, welche Spieler, Teams und Partien im Mittelpunkt stehen.

Am 21. September startet die UEFA Europa League
Am 21. September startet die UEFA Europa League UEFA

Ajax und Marseille sind bereit für das Spitzenspiel, Liverpool ist zurück und sechs Debütanten hoffen auf einen positiven Start in den Wettbewerb.

In diesem Artikel, präsentiert von Enterprise Rent-A-Car, haben wir vor dem Auftakt der Gruppenphase der UEFA Europa League ein paar der interessantesten Themen herausgesucht.

Donnerstag, 21. September

Union SG - Toulouse (18:45)
LASK - Liverpool (18:45)
Rennes - Maccabi Haifa (18:45)
Panathinaikos - Villarreal (18:45)
Servette - Slavia Praha (18:45)
Sheriff Tiraspol - Roma (18:45)
Leverkusen - Häcken (18:45)
Qarabağ - Molde (18:45)
West Ham - TSC (21:00)
Olympiacos - Freiburg (21:00)
Ajax - Marseille (21:00)
Brighton - AEK Athens (21:00)
Sparta Praha - Aris Limassol (21:00)
Rangers - Real Betis (21:00)
Atalanta - Raków Czestochowa (21:00)
Sturm Graz - Sporting CP (21:00)

Alle Anstoßzeiten MEZ

Wie qualifiziert man sich für die K.-o.-Runde?

Die acht Gruppensieger qualifizieren sich automatisch für das Achtelfinale. Vor dem Achtelfinale werden dann noch die Play-offs der K.-o.-Runde gespielt. Dort treffen die acht Gruppenzweiten auf die Tabellendritten der UEFA Champions League.

Die drittplatzierten Teams der Europa League spielen in den Play-offs der K.-o.-Runde der UEFA Europa Conference League weiter.

Topspiel in Gruppe B

Zwei frühere Gewinner der UEFA Champions League treffen aufeinander, wenn Ajax Marseille zum Kracher in der Gruppe B empfängt. Die Niederländer haben in Europa bereits ordentlich ihre Spuren hinterlassen und können auf acht UEFA-Titel zurückblicken, während der Gegner aus Frankreich nach der Umbennenung des Wettbewerbs 1992/93 die erste Ausgabe der Champions League gewann und dreimal im Endspiel des UEFA-Pokals/der Europa League stand.

Brighton und AEK Athens spielen ebenfalls in dieser Gruppe, die garantiert hart umkäpft sein wird. "Das ist wirklich eine schwierige, aber auch sehr schöne Gruppe", sagte Ajax-Trainer Maurice Steijn. "Ich mag Herausforderungen und wir werden in diesen Spielen alles geben. Wir müssen dieses Team weiterentwickeln, damit wir bereit für diese Partien sind."

Tolle Tore von Marseille in der Europa League

Debütanten freuen sich auf die Herausforderung

Sechs Teams bereiten sich auf ihre erste Gruppenphase in der Europa League vor: TSC Bačka Topola, Brighton, Aris Limassol, Raków Czestochowa, Servette und Häcken sind erstmals mit dabei. Dabei wollen sie nicht nur wertwolle Erfahrungen sammeln, sondern auch einen guten Start in ihren jeweiligen Gruppen hinlegen.

Brighton-Trainer Roberto De Zerbi fasste zusammen, was wohl alle Debütanten denken: "[Unsere Gegner] sind alle gute Teams, aber auch wir sind eine gute Mannschaft. Brighton ist zum ersten Mal in Europa mit dabei. Man kann sich also ungefähr vorstellen, mit welcher Leidenschaft wir um Punkte und ums Weiterkommen kämpfen werden. Wir wollen diese Gruppe gewinnen und es ist nicht wichtig, gegen wen wir spielen."

Liverpool ist zurück

Acht Jahre ist es her, dass Liverpool das letzte Mal in der Gruppenphase der Europa League spielte und die Reds wollen es besser machen als beim letzten Mal, als sie das Finale 2015/16 in Basel mit 1:3 gegen Sevilla verloren. Der Start in die Gruppe E gestaltet sich jedoch schwierig, da die Engländer nach Österreich reisen müssen und mit dem LASK eine knifflige Aufgabe zu bewältigen haben.

Diese schmerzhafte Niederlage gegen Sevilla gab es in der ersten Saison von Jürgen Klopp, der auf den Beginn des Wettbewerbs hinfiebert: "Ich habe noch nie gegen eine der Mannschaften gespielt, das gefällt mir, und ich freue mich sehr darauf", sagte er. "Als ich die Auslosung gesehen habe, bin ich direkt die Kader durchgegangen und habe geschaut, wen ich kenne und was ich schon weiß, aber das ist natürlich nicht genug. Wir werden vorbereitet sein."

Wann finden die restlichen Spiele in der Gruppenphase der Europa League statt?

2. Spieltag: 5. Oktober 2023
3. Spieltag: 26. Oktober 2023
4. Spieltag: 9. November 2023
5. Spieltag: 30. November 2023
6. Spieltag: 14. Dezember 2023

Wie geht es weiter?

• Am 2. Spieltag könnte es zu einem Familienduell kommen, denn der argentinische Mittelfeldspieler Alexis Mac Allister empfängt mit Liverpool in der Gruppe E seinen Bruder Kevin von Union SG.

• In der Gruppe A erwartet uns ein spannendes Spiel, wenn Freiburg vor heimischer Kulisse gegen Europa-Conference-League-Sieger West Ham spielt. Die Hammers wollen ihre letzte Auswärtsreise nach Deutschland vergessen machen, als sie 2022 im Halbfinale der Europa League an Frankfurt scheiterten.

• In der gleichen Gruppe bestreitet TSC aus Serbien das erste Heimspiel auf europäischer Bühne gegen Olympiacos aus Griechenland, das in der vergangenen Saison als Gruppenletzter aus dem Wettbewerb ausschied.

Wo findet 2024 das Finale der UEFA Europa League statt?

Getty Images

Das Endspiel der UEFA Europa League 2023/24 wird am 22. Mai 2014 in der Dublin Arena in der Republik Irland ausgetragen.

Mit einem Fassungsvermögen von über 50 000 Zuschauern ist die Dublin Arena die Heimat der Fußball-Nationalmannschaft der Republik Irland sowie des irischen Rugby-Union-Teams. Das Stadion, das 2010 eröffnet wurde, wird zum zweiten Mal Gastgeber des Endspiels der UEFA Europa League sein, nachdem sich Porto 2011 im rein portugiesischen Finale dank eines Tores von Radamel Falcao gegen Braga durchgesetzt hatte.

Für dich ausgewählt