UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa League, Auslosung Viertelfinale, Halbfinale und Finale: Worum handelt es sich? Wo wird die Auslosung übertragen? Welche Teams sind mit dabei?

Wann finden die Auslosungen der Viertelfinals, Halbfinals und des Endspiels der UEFA Europa League statt? Worum handelt es sich? Wer ist beteiligt? Wie ist der Ablauf? Wo wird die Auslosung übertragen?

Die Auslosung des Viertelfinals, Halbfinals und des Endspiels der Europa League findet am Freitag, den 17. März, im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz, statt.
Die Auslosung des Viertelfinals, Halbfinals und des Endspiels der Europa League findet am Freitag, den 17. März, im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz, statt. UEFA via Getty Images

Bei der Auslosung des Viertelfinals, Halbfinals und des Endspiels der UEFA Europa League sind die acht Mannschaften beteiligt, die sich für das Viertelfinale qualifiziert haben.

Die Teilnehmer im Überblick

Play-offs der K.-o.-Runde:
Barcelona - Manchester United
Juventus - Nantes
Sporting CP - Midtjylland
Shakhtar Donetsk - Rennes
Ajax - Union Berlin
Leverkusen - Monaco
Sevilla - PSV Eindhoven
Salzburg - Roma

Achtelfinale
Gesetzte Mannschaften: Arsenal, Betis, Fenerbahçe, Ferencváros, Feyenoord, Freiburg, Real Sociedad, Union Saint-Gilloise

Wann und wo werden die Viertelfinals, Halbfinals und das Endspiel der Europa League ausgelost?

Die Auslosungen der Viertelfinalspiele, der Halbfinalspiele und des Endspiels der UEFA Europa League 2022/23 findet am Freitag, den 17. März im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon in der Schweiz statt. Die Auslosung beginnt um 13:00 MEZ.

Wo kann ich die Auslosung der Viertelfinals, Halbfinals und des Endspiels der Europa League verfolgen?

Der Live-Stream wird über diesen Link aufrufbar sein.

Welche Mannschaften sind bei der Auslosung der Viertelfinals, Halbfinals und des Endspiels der Europa League mit dabei?

Bei der Auslosung sind die acht Mannschaften beteiligt, die sich für das Viertelfinale qualifiziert haben.

Europa League Tor der Gruppenphase: Top 10

Können Mannschaften aus demselben Land im Viertelfinale, Halbfinale und im Finale der Europa League gegeneinander antreten?

Ja. Die Viertelfinalspiele werden frei ausgelost. Das heißt es gibt keine Setzliste und keinen Länderschutz. Den Paarungen wird eine Nummer von 1 bis 4 zugeordnet, um für die anschließende Auslosung des Halbfinals eine genaue Zuordnung zu erhalten. Aus verwaltungstechnischen Gründen wird auch die Heimmannschaft für das Endspiel ausgelost.

Werden die Viertelfinal- und Halbfinalspiele der Europa League im Modus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen?

Die Viertel- und Halbfinalspiele werden im altbewährten Modus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Bei Gleichstand nach 180 Minuten geht es in die Verlängerung, unabhängig von der Anzahl der Tore, die jede Mannschaft zu Hause und auswärts erzielt hat. Konnte nach den zusätzlichen 30 Minuten immer noch kein Gewinner ermittelt werden, geht das Spiel ins Elfmeterschießen.

Jetzt die Europa League App downloaden

Wann findet das Viertelfinale, Halbfinale und das Endspiel der Europa League statt?

Viertelfinale:
Hinspiele: 13. April
Rückspiele: 20. April

Halbfinale:
Hinspiele: 11. Mai
Rückspiele: 18. Mai
Finale:
Mittwoch, den 31. Mai (Puskás Aréna, Budapest)

Wie geht es weiter?

Die Sieger der vier Viertelfinale ziehen ins Halbfinale ein, während die Sieger des jeweiligen Halbfinals das Finale erreichen. Alle Verlierer sind 2022/23 aus dem europäischen Wettbewerb ausgeschieden.

Wo findet das Europa League Finale 2023 statt?

Das Endspiel der Europa League 2022/23 wird am 31. Mai 2023 in der Budapester Puskás Aréna stattfinden.

Der Sieger erhält einen Platz in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2023/24, wenn er sich nicht über die nationale Liga qualifiziert hat.