UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Europa League: Ansgar Knauff ist Junger Spieler der Saison 2021/22

Ansgar Knauff von Eintracht Frankfurt hat die Auszeichnung "Junger Spieler der Saison" in der UEFA Europa League 2021/22 gewonnen.

Das Gremium der Technischen Beobachter der UEFA hat Eintracht Frankfurts Ansgar Knauff zum Jungen Spieler der Saison in der UEFA Europa League 2021/22 ernannt.

Der 20-Jährige, der im Januar auf Leihbasis von Borussia Dortmund an den Main wechselte, hat in den letzten Monaten regelmäßig wichtige Aktionen zum starken Lauf der Frankfurter beigesteuert und feierte in Sevilla den ersten großen Titel seiner Karriere. Der Mittelfeldspieler verpasste in der K.-o.-Runde keine Minute und glänzte gegen Barcelona und West Ham als Torschütze. Außerdem bereitete er im Halbfinal-Rückspiel gegen die Engländer ein wichtiges Tor vor.

"Seit er bei uns spielt, hat er eine großartige Entwicklung genommen und er befindet sich auf einem guten Weg", so Frankfurts Trainer Oliver Glasner über Knauff, der sich schon als Zwölfjähriger ins Visier von Jürgen Klopp gespielt hatte.

In der kommenden Saison wird der deutsche U21-Nationalspieler in der UEFA Champions League mit Frankfurt seinen nächsten Entwicklungsschritt machen können.

Statistiken von Knauff in der Europa League 2021/22

Einsätze: 7
Tore: 2
Vorlagen: 1
Laufdistanz: 13,75 km pro Spiel
Höchstgeschwindigkeit im Finale: 33,3 km/h