UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Slavko Vinčić pfeift das UEFA Europa League-Finale

Der 42-jährige Slowene hat in dieser Saison schon neun Spiele der UEFA Champions League geleitet, zuletzt das Viertelfinal-Rückspiel zwischen Bayern München und Villarreal.

Slavko Vinčić leitet die Partie zwischen Frankfurt und den Rangers
Slavko Vinčić leitet die Partie zwischen Frankfurt und den Rangers Getty Images

Slavko Vinčić wird das Finale der UEFA Europa League 2022 zwischen Eintracht Frankfurt und den Glasgow Rangers am Mittwoch, 18. Mai um 21.00 Uhr MEZ im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán in Sevilla, Spanien, leiten.

Der 42-jährige Slowene ist seit 2010 internationaler Schiedsrichter und hat in dieser Saison ab den Playoffs neun Partien der UEFA Champions League geleitet, darunter das Viertelfinal-Rückspiel zwischen Bayern München und Villarreal. Vinčić wird damit bereits zum dritten Mal an einem UEFA-Klubwettbewerbsendspiel beteiligt sein, nachdem er im Europa-League-Finale 2021 als vierter Offizieller und beim Europa-League-Finale 2017 als zusätzlicher Schiedsrichterassistent eingesetzt worden war.

Highlights: Bayern - Villarreal 1:1
Highlights: Bayern - Villarreal 1:1

In Sevilla assistieren ihm seine Landsleute Tomaž Klančnik und Andraž Kovačič. Der vierte Offizielle, Srđjan Jovanović, stammt aus Serbien. Der Niederländer Paulus van Boekel fungiert als Video-Schiedsrichterassistent (VAR) und wird von Jure Praprotnik aus Slowenien sowie den Spaniern Alejandro Hernández Hernández und Roberto Díaz Pérez del Palomar unterstützt.

Schiedsrichterteam für das Endspiel der UEFA Europa League 2022

Schiedsrichter: Slavko Vinčić (Slowenien)
Assistenten: Tomaž Klančnik, Andraž Kovačič (beide Slowenien)
Vierter Offizieller: Srđjan Jovanović (Serbien)
Video-Schiedsrichterassistent (VAR): Paulus van Boekel (Niederlande)
VAR-Assistenten: Jure Praprotnik (Slowenien), Alejandro HernándezHernández (Spanien), Roberto Díaz Pérez del Palomar (Spanien)

Vorschau auf das Finale der UEFA Europa League