UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Achtelfinal-Hinspiele in der Europa League: Alle Duelle

Wir liefern euch Informationen für die sieben Achtelfinal-Duelle der UEFA Europa League.

Atalanta trifft im Achtelfinale auf Leverkusen
Atalanta trifft im Achtelfinale auf Leverkusen Anadolu Agency via Getty Images

Im Achtelfinale der UEFA Europa League treffen die Gruppensieger auf die Gewinner der K.-o.-Runden-Play-offs. Ohne die Auswärtstorregel winken uns dramatische Duelle!

Europa League Predictor spielen

Donnerstag, 10. März

Sevilla - West Ham

Sevilla gegen englische Teams
Sevilla gegen englische Teams

Die englische Sun schrieb nach der Auslosung von einem "Alptraumlos" für West Ham und Trainer David Moyes. "Ich wünsche mir ein großes Spiel, denn wir können nur gegen große Mannschaften wachsen und lernen", so der ehemalige Coach von Manchester United ziemlich gelassen. "Wir wollen noch zweimal in diesem Stadion [in dem auch das Endspiel stattfindet] spielen, also sollten wir diese Partie nutzen, uns daran zu gewöhnen!"

Hättet ihr es gewusst?
Die letzte englische Mannschaft, die in Sevilla gastierte, war Chelsea, das 2019/20 in der Gruppenphase der Champions League hier mit 4:0 gewann, damals erzielte Olivier Giroud alle vier Treffer.

Und so geht's weiter

Die Gewinner dieser Duelle stehen im Viertelfinale, das am Freitag, den 18. März ausgelost wird. Am selben Tag wird auch gleich das Halbfinale ausgelost und - aus organisatorischen Gründen - das Endspiel, das am 18. Mai im Ramón Sánchez-Pizjuán Stadion von Sevilla ausgetragen wird.

Rangers - Crvena zvezda

Highlights: Dortmund 2-4 Rangers
Highlights: Dortmund 2-4 Rangers

Auch wenn die Rangers zwei der letzten drei Duelle mit den Serben gewinnen konnten, warnt Trainer Giovanni van Bronckhorst vor zu viel Euphorie nach dem Sensationssieg gegen Borussia Dortmund: "Sie haben ihre Gruppe gewonnen, also haben sie eine richtig gute Truppe." Sein Gegenüber Dejan Stanković will die Gunst der Stunde nutzen. "Im Europapokal hat Crvena zvezda schon oft für magische Nächte gesorgt. Niemand kann uns davon abhalten, ein bisschen zu träumen."

Hättet ihr es gewusst?
Die Rangers sind zuhause gegen Crvena zvezda noch ungeschlagen (S2 U1), haben aber in Belgrad auch noch nie gewinnen können (U1 N2).

Braga - Monaco

Highlights: Braga - Sheriff 2:0 (3:2 n.E.)
Highlights: Braga - Sheriff 2:0 (3:2 n.E.)

Monaco gewann die bärenstarke Gruppe B ungeschlagen vor Real Sociedad, PSV Eindhoven und Sturm Graz, jetzt wartet mit dem Europa-League-Finalisten von 2011 der nächste dicke Brocken auf Trainer Philippe Clement und seine Mannschaft. "Wir sind jetzt in der K.-o.-Phase, da gibt es keine schwachen Gegner mehr", so der Belgier. "Jetzt gibt es nur noch minimale Unterschiede im Leistungsniveau." Die junge Braga-Truppe wusste bisher zu überzeugen, Schlüsselspieler sind Torjäger Ricardo Horta und Spielmacher Iuri Medeiros.

Hättet ihr es gewusst?
Braga scheiterte zuletzt zweimal im Europapokal an französischen Mannschaften: 2008/09 im Achtelfinale des UEFA-Pokals an Paris Saint-Germain und 2017/18 in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League an Marseille.

Atalanta - Leverkusen

Highlights: Olympiacos - Atalanta 0:3
Highlights: Olympiacos - Atalanta 0:3

Atalanta hat keine guten Erinnerungen an Duelle mit deutschen Teams, 1990/91 scheiterte man im UEFA-Pokal an Köln und 2017/18 in der UEFA Europa League an Dortmund. Nach der Auslosung war es aber Bayer-Coach Gerardo Soane, der voll des Lobes über den nächsten Gegner war. "Champions-League-Qualität" attestierte er dem Team von Trainer Gian Piero Gasperini und sogar einen "sexy Spielstil". Bergamos Präsident Antonio Percassi versprach: "Atalanta wird wie immer alles geben, das liegt in unserer DNA."

Hättet ihr es gewusst?
Atalanta hat in dieser Saison schon 17 Europapokal-Tore geschossen, nur einmal gab es weniger als zwei Treffer in einem Spiel: beim 1:0-Heimsieg gegen die Young Boys.

Barcelona - Galatasaray 

Highlights: Napoli - Barcelona 2:4
Highlights: Napoli - Barcelona 2:4

Wenn die bisherige Saison von Barcelona turbulent war, dann kann man das von der von Galatasaray erst recht behaupten. Während das Team aus Istanbul in der Europa League zu begeistern wusste, schwebte die Mannschaft in der Liga sogar zwischendurch in Abstiegsgefahr. Bei den kriselnden Katalanen hat es Xavi Hernández inzwischen offenbar geschafft, das Ruder herumzureißen, während Galatasarays neuer Coach Domenèc Torrent (der unter Pep Guardiola Assistenztrainer im Camp Nou war) erst in den letzten Wochen einige Erfolgserlebnisse feiern durfte, nicht zuletzt ein Verdienst von Torhüter Iñaki Peña, den der türkische Vizemeister erst im Winter von Barcelona ausgeliehen hat.

Hättet ihr es gewusst?
Barcelonas Bilanz in acht Europapokal-Duellen mit Galatasaray lautet: S5 U2 N1.

Nach einer Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees wird die Begegnung Leipzig gegen Spartak Moskva nicht wie geplannt stattfinden. Leipzig ist direkt für das Viertelfinale qualifiziert.

Auswärtstorregel abgeschafft

Für die Saison 2021/22 gibt es eine Regeländerung: Duelle, bei denen es nach dem Rückspiel unentschieden steht, gehen in die Verlängerung oder in das Elfmeterschießen, unabhängig davon, wie viele Auswärtstore eine Mannschaft erzielt hat.