UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA stellt Fans der Finalisten der diesjährigen Klubwettbewerbsendspiele 30 000 Freikarten zur Verfügung

Die Finalisten der diesjährigen UEFA Europa League erhalten je 4 000 kostenlose Tickets für ihre Fans.

Das Finale der UEFA Europa League findet 20222 im Ramón Sánchez-Pizjuán in Sevilla statt
Das Finale der UEFA Europa League findet 20222 im Ramón Sánchez-Pizjuán in Sevilla statt Getty Images

UEFA-Präsident Aleksander Čeferin hat heute bekanntgegeben, dass die Anhänger der an den diesjährigen Klubwettbewerbsendspielen teilnehmenden Mannschaften eine beträchtliche Anzahl Freikarten erhalten werden; damit soll die Unterstützung der Fans für den europäischen Fußball während der Covid-Krise gewürdigt werden.

Die Anhänger der diesjährigen Finalisten erhalten folgende Anzahl Freikarten:

UEFA Champions League: 10 000 Freikarten (5 000 pro Verein)
UEFA Europa League: 8 000 Freikarten (4 000 pro Verein)
UEFA Europa Conference League: 6 000 Freikarten (3 000 pro Verein)
UEFA Women’s Champions League: 6 000 Freikarten (3 000 pro Verein)

Die Finalisten der jeweiligen Wettbewerbe können mit diesen Tickets ihre treuesten Anhänger (d.h. langjährige Dauerkarteninhaber, häufig zu Auswärtsspielen mitreisende Fans usw.) belohnen. An Sponsoren, Partner oder Vereinsoffizielle dürfen die Freikarten hingegen nicht weitergegeben werden.

Zudem beschloss die UEFA, die Preise der Kategorien 4 (EUR 70) und 3 (EUR 180) für die nächsten drei Champions-League-Endspiele 2022, 2023 und 2024 auf dem seit 2020 geltenden Niveau zu belassen.

Die UEFA ist sich der aktuellen Inflationslage vollauf bewusst, insbesondere im Zusammenhang mit Tickets für Sportveranstaltungen, die in den letzten Jahren deutlich teurer geworden sind. Mit ihrer Entscheidung, die Preise für diese prestigeträchtigen Spiele für mindestens drei Saisons einzufrieren, möchte die UEFA ein deutliches Signal an die Fans senden und sicherstellen, dass die Tickets für alle erschwinglich bleiben.

Die UEFA übernimmt alle Kosten im Zusammenhang mit dieser einmaligen Geste, die überdies keinen Einfluss auf die Höhe der Ausschüttungen an die Klubs haben wird.

UEFA-Präsident Aleksander Čeferin kommentierte diese Initiative wie folgt: "Die Fans sind das Lebenselixier des Fußballs und wir halten es für eine schöne Geste der Anerkennung der Art und Weise, wie sie ihre Mannschaften trotz der Schwierigkeiten der letzten beiden Jahre unterstützt und ihre Leidenschaft auch außerhalb der Stadien ausgelebt haben."

"Fans spielen eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Fußballs und wir müssen dafür sorgen, dass loyale Anhänger, die ihre Mannschaften zu Auswärtsspielen begleiten, ein solch historisches Ereignis wie ein Finale zu erschwinglichen Preisen erleben können."