UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa League: Was erwartet uns am 5. Spieltag?

Drei Mannschaften sind schon durch, weitere könnten am 5. Spieltag der UEFA Europa League folgen.

Leicesters James Maddison, Galatasarays Patrick van Aanholt und Celtics Jota
Leicesters James Maddison, Galatasarays Patrick van Aanholt und Celtics Jota

Eintracht Frankfurt, Lyon und West Ham haben sich schon vorzeitig für das Achtelfinale der UEFA Europa League qualifiziert, dennoch sind noch viele Fragen offen.

Präsentiert von Enterprise Rent-A-Car, zeigen wir, was euch am 5. Spieltag Sehenswertes erwartet.

Besucht den UEFA Europa League Store

So qualifiziert man sich für die K.-o.-Runde

Die acht Gruppensieger stehen automatisch im Achtelfinale. In Play-off-Duellen ermitteln außerdem die acht Gruppenzweiten und die acht Absteiger aus der UEFA Champions League die weiteren acht Achtelfinal-Teilnehmer.

Mittwoch, 24. November
Gruppe C
: Spartak Moskva - Napoli 2:1

Donnerstag, 25. November
Gruppe A: Rangers - Sparta Praha, Brøndby - Lyon
Gruppe B
: PSV Eindhoven - Sturm Graz, Monaco - Real Sociedad
Gruppe C
: Leicester - Legia Warszawa
Gruppe D
: Olympiacos - Fenerbahçe, Eintracht Frankfurt - Royal Antwerp
Gruppe E: Galatasaray - Marseille, Lokomotiv Moskva - Lazio
Gruppe F
: Midtjylland - Braga, Crvena zvezda - Ludogorets
Gruppe G
: Leverkusen - Celtic, Real Betis - Ferencváros
Gruppe H: GNK Dinamo - Genk, Rapid Wien - West Ham

Welche Partien haben es in sich?

5 schöne Tore von Galatasaray
5 schöne Tore von Galatasaray

Galatasaray empfängt den Remis-König
Nach dem 1:1 gegen Moskau lamentierte Galatasaray-Trainer Fatih Terim völlig zu Recht: “Wer so viele Chancen vergibt, kann am Ende sogar noch verlieren.” Gegen Marseille muss der Gala-Sturm sein Visier schon besser einstellen, denn die Gäste kommen nach vier Unentschieden noch ungeschlagen nach Istanbul, brauchen aber langsam mal einen Sieg, um weiter von der K.o.-Runde träumen zu dürfen.

Celtic gegen Leverkusen unter Druck

Highlights: Celtic - Leverkusen 0:4
Highlights: Celtic - Leverkusen 0:4

Nach zwei Siegen gegen Ferencváros ist Celtic wieder im Geschäft, Trainer Ange Postecoglou lobte die "fantastische Vorstellung" seiner Mannschaft in Budapest. Fantastisch war aber auch die letzte Leistung von Tabellenführer Leverkusen, der Verfolger Real Betis mit 4:0 aus der BayArena geschossen hat.

Und sonst?

• Lyon, Spitzenreiter der Gruppe A, steht zwar schon im Achtelfinale, wird aber alles tun, um Karl Toko Ekambi weitere Treffer zu ermöglichen, derzeit führt der OL-Stürmer die Torschützenliste des Wettbewerbs mit sechs Toren an.

Fünf schöne PSV-Tore
Fünf schöne PSV-Tore

• Sturm Graz holte am 4. Spieltag seinen ersten Punkt, hat aber kaum noch Chancen auf den zweiten Platz in Gruppe B. Um die ersten beiden Ränge streiten sich die PSV Eindhoven, Real Sociedad und der aktuelle Tabellenführer aus Monaco.

Wichtige Termine

Die letzten Spieltage der Gruppenphase
24./25. November: 5. Spieltag
9. Dezember: 6. Spieltag

Finalstadion:  das Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán in Sevilla
Finalstadion: das Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán in SevillaGetty Images

K.o.-Phase
13. Dezember: Auslosung K.o.-Runden-Play-offs
17. & 24. Februar: K.o.-Runden-Play-offs
25. Februar: Auslosung Achtelfinale
10. & 17. März: Achtelfinale
18. März: Auslosung Viertel- und Halbfinale
7. & 14. April: Viertelfinale
28. April & 5. Mai: Halbfinale
18. Mai: Finale (Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán, Sevilla)

Hol dir die Europa App!