UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa League: Im Blickpunkt am 4. Spieltag

Am 4. Spieltag kommt es zu den Rückspielen des 3. Spieltags - was gibt es dabei zu beachten?

Leicesters Patson Daka, Lyons Karl Toko Ekambi und Celtics Kyogo Furuhashi
Leicesters Patson Daka, Lyons Karl Toko Ekambi und Celtics Kyogo Furuhashi

Die Hälfte der Gruppenphase der UEFA Europa League ist vorbei, am 4. Spieltag haben West Ham und Lyon die Chance, den Einzug ins Achtelfinale vorzeitig perfekt zu machen.

UEFA.com pickt einige Highlights des Spieltags heraus, präsentiert von Enterprise Rent-A-Car.

Der UEFA Europa League Store

Donnerstag, 4. November

Gruppe A: Lyon - Sparta Praha, Brøndby - Rangers
Gruppe B: Real Sociedad - Sturm Graz, Monaco - PSV Eindhoven
Gruppe C: Legia Warszawa - Napoli, Leicester - Spartak Moskva
Gruppe D: Olympiacos - Eintracht Frankfurt, Royal Antwerp - Fenerbahçe
Gruppe E: Galatasaray - Lokomotiv Moskva, Marseille - Lazio
Gruppe F: Braga - Ludogorets, Crvena zvezda - Midtjylland
Gruppe G: Leverkusen - Real Betis, Ferencváros - Celtic
Gruppe H: Genk - West Ham, GNK Dinamo - Rapid Wien

Was gilt es zu beachten?

Highlights: West Ham - Genk 3:0
Highlights: West Ham - Genk 3:0

Hammers und Lyon vor Einzug ins Achtelfinale
Die einzigen beiden Mannschaften, die bislang alle drei Spiele gewinnen konnten, sind West Ham und Lyon. Mit einem weiteren Erfolg am 4. Spieltag könnten die beiden Klubs den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. Die Hammers könnten es sogar als erste Mannschaft schaffen, die Gruppenphase der Europa League ohne Gegentor zu überstehen. Lyon baut auf die Tore von Karl Toko Ekambi, der mit fünf Treffern der Toptorschütze des laufenden Wettbewerbs ist.

Glasgow-Klubs wieder im Rennen

Highlights: Celtic - Ferencváros 2:0
Highlights: Celtic - Ferencváros 2:0


Nach zwei Niederlagen konnten die Rangers mit einem 2:0 gegen Brøndby zuletzt die ersten Punkte in der Gruppe A holen, mit einem weiteren Erfolg in Dänemark könnte sich der schottische Meister auf den zweiten Platz schieben (sofern Sparta nicht gegen Lyon gewinnt). Auch Celtic gewann am 3. Spieltag mit 2:0, und zwar gegen Ferencváros. Sollten die Hoops auch in Budapest gewinnen, wären ihre Chancen in der Gruppe G wieder absolut intakt.

Frankfurt zu Gast bei Olympiacos

Highlights: Frankfurt - Olympiacos 3:1
Highlights: Frankfurt - Olympiacos 3:1


In der diesjährigen Gruppenphase gibt es einige richtig starke Gruppen, wie beispielsweise die Gruppe D. Olympiacos und Frankfurt haben vor ihrer zweiten Begegnung in Piräus beste Aussichten auf die nächste Runde, nachdem Fenerbahçe zuletzt Punkte gegen Schlusslicht Antwerp verlor und damit bereits vier Punkte hinter Rang zwei liegt. Das Hinspiel konnte Oliver Glasners Eintracht mit 3:1 gewinnen, doch jetzt wartet auf seine Mannschaft ein richtiger Hexenkessel in Griechenland.

Und sonst?

• Ludogorets wartet in der UEFA Europa League seit 15 Spielen auf einen Sieg, sollte es am 4. Spieltag wieder nicht klappen, würde man den Nagtivrekord von Rosenborg einstellen. Auch Sturm Graz könnte demnächst einen Negativrekord einstellen: Die Österreicher haben in diesem Wettbewerb sieben Gruppenspiele in Folge verloren, am 6. Spieltag könnten sie mit Dundalk gleichziehen.

• Patson Daka erzielte bei Leicesters 4:3-Sieg bei Sparta Moskva zuletzt den schnellsten Dreierpack in der UEFA Europa League, insgesamt war er in dieser Partie viermal erfolgreich. Sollte der Sambier noch einmal treffen, würde er seine Tormarke von vier Europapokal-Jahren bei Salzburg einstellen.

Termine

Gruppenphase
15./16. September: Spieltag 1
30. September: Spieltag 2
20./21. Oktober: Spieltag 3
4. November: Spieltag 4
24./25. November: Spieltag 5
9. Dezember: Spieltag 6

Im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán von Sevilla findet das Finale statt
Im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán von Sevilla findet das Finale stattGetty Images

K.-o.-Phase
13. Dezember: Auslosung Play-offs der K.-o.-Runde
17. & 24. Februar: Play-offs der K.-o.-Runde
25. Februar: Auslosung Achtelfinale
10. & 17. März: Achtelfinale
18. März: Auslosung Viertel- und Halbfinale
7. & 14. April: Viertelfinale
28. April & 5. Mai: Halbfinale
18. Mai: Finale (Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán, Sevilla)

Hol dir die Europa App!