UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Villarreal gegen Manchester United im Finale der Europa League: TV, Stream, Aufstellungen, Stimmen

Wo wird das Spiel übertragen? Wie sehen die Aufstellungen aus? Die wichtigsten Infos zum Endspiel der UEFA Europa League 2021.

Villarreal trifft im Finale der UEFA Europa League am 26. Mai in Gdańsk auf Manchester United. Anpfiff ist um 21 Uhr MEZ.

Endspiel der Europa League: Countdown

Wo wird das Endspiel übertragen?

Übersicht der regionalen Übertragungspartner der UEFA Europa League.

Formkurve

Villarreal
Form: NSSNUS
Letztes Spiel: Real Madrid - Villarreal 2:1, 23.05.
Platzierung: 7. in der spanischen Liga

Manchester United
Form: SUNNSN
Letztes Spiel: Wolves - Man. United 1:2, 23.05.
Platzierung: 2. in der Premier League

Man. United gegen spanische Teams
Man. United gegen spanische Teams

Weg ins Finale

Villarreal
Qualifiziert: 5. in der Liga
Sieger Gruppe I
Runde der letzten 32: Gesamt 4:1 gegen Salzburg
Achtelfinale: Gesamt 4:0 gegen Dynamo Kyiv
Viertelfinale: Gesamt 3:1 gegen Dinamo Zagreb
Halbfinale: Gesamt 2:1 gegen Arsenal

Highlights: Villarreal - Arsenal 2:1 (2 Minuten)
Highlights: Villarreal - Arsenal 2:1 (2 Minuten)

Manchester United
Qualifiziert: Abgestiegen aus der UEFA Champions League
Runde der letzten 32: Gesamt 4:0 gegen Real Sociedad
Achtelfinale: Gesamt 2:1 gegen AC Milan
Viertelfinale: Gesamt 4:0 gegen Granada
Halbfinale: Gesamt 8:5 gegen Roma

Die Finalisten im Überblick

Highlights: Man. United - Roma 6:2 (2 Minuten)
Highlights: Man. United - Roma 6:2 (2 Minuten)

Aufstellungen

Villarreal: Rulli - Foyth, Albiol, Pau Torres, Pedraza - Pino, Capoue, Parejo, Trigueros - Gerard Moreno, Bacca

    Man Utd: De Gea - Wan-Bissaka, Bailly, Lindelöf, Shaw - McTominay, Pogba - Rashford, Bruno Fernandes, Greenwood - Cavani

    Reporter-Einschätzungen

    Graham Hunter, Villarreal-Reporter: Unai Emery. Dreimaliger Sieger der Europa League und Finalist mit Arsenal. Er wurde geholt, um Villarreal in ein Finale zu führen und er hat es geschafft. Zusammen mit Giovanni Trapattoni ist er mit drei Titeln Rekordsieger des Wettbewerbs und es wäre kein Wunder, wenn er die Bestenliste bald alleine anführt.

    Matthew Howarth, Reporter Manchester United: Die Halbfinal-Niederlage in der letzten Saison gegen Sevilla hat Ole Gunnar Solskjær und seine Spieler sehr getroffen. United hat hart gearbeitet und wollte unbedingt verhindern, die gleichen Fehler wieder zu machen. Dies ist ihnen insbesondere im Halbfinal-Hinspiel gegen die Roma eindrucksvoll gelungen.

    Stimmen

    Ole Gunnar Solksjær, Trainer Manchester United: "Es wird etwas besonderes. Es ist ein stolzer Moment, Manchester United in einem Finale auf den Platz zu führen. Es war eine fantastische Reise bislang und, wie wir auf norwegisch sagen, veier er målet (der Weg ist das Ziel). Es ist ein Schritt auf dem Weg, unser Man. United zurückzubringen." 

    Unai Emery, Villarreal-Trainer: "Wir haben es verdient, im Finale zu stehen. Wir wollen gegen Manchester United unsere beste Leistung zeigen und um den Titel kämpfen."

    Marcus Rashford, Stürmer Manchester United: "Dieses Spiel ist für uns wichtig. Wir sind so nahe daran, als Team in jeder Saison wieder Titel gewinnen zu können. Vielleicht gibt uns die Europa League den Push, den wir noch brauchen."

    Dani Parejo, Villarreal-Mittelfeldspieler: "Wir treffen auf ein Team, das meiner Meinung nach Favorit ist, seit sie aus der Champions League dazugekommen sind. Manchester United ist ein gutes Team mit Topspielern, gerade in der Offensive. Aber wir bereiten uns wie auf jedes andere Spiel vor und spielen so, wie wir das bisher getan haben: als Team."

    Manu Trigueros, Villarreal-Mittelfeldspieler: "Das ist der Lohn für viele Jahre harte Arbeit und Aufopferung, dafür dass ich als Kind von daheim weg bin und viel mit meinen Freunden verpasst habe. All das wird es wert sein, wenn ich mit Villarreal den Titel holen kann, mit dem Team, das ich liebe."

    Pau Torres, Villarreal-Verteidiger: "Villarreal ist so oft im Halbfinale ausgeschieden, aber jetzt haben wir es endlich geschafft. Wir müssen uns gut auf das Finale vorbereiten - es ist eine historische Chance für uns."