Nächstes Torfestival in der UEFA Europa League?

Bei den 24 Partien am 2. Spieltag sind schon einige richtungsweisende Duelle dabei.

Vorbericht auf den 2. Spieltag in der UEFA Europa League
Vorbericht auf den 2. Spieltag in der UEFA Europa League

Der 1. Spieltag der UEFA Europa League bot 73 Treffer, zwei Dreierpacks, ein 6:2 sowie ein 5:3 und dank Kemar Roofe einen frühen Kandidaten für das Tor der Saison.

Am Donnerstag geht die wilde Fahrt mit 2.160 Minuten Fußball weiter.

Gruppe A: Roma - CSKA Sofia (21 Uhr MEZ), CFR Cluj - Young Boys (21 Uhr MEZ)
Gruppe B: Arsenal - Dundalk (21 Uhr MEZ), Molde - Rapid Wien (21 Uhr MEZ)
Gruppe C: Slavia Praha - Leverkusen (21 Uhr MEZ), Nice - Hapoel Beer-Sheva (21 Uhr MEZ)
Gruppe D: Benfica - Standard Liège (21 Uhr MEZ), Rangers - Lech Poznań (21 Uhr MEZ)
Gruppe E: Omonoia - PSV Eindhoven (21 Uhr MEZ), Granada - PAOK (21 Uhr MEZ)
Gruppe F: Real Sociedad - Napoli (21 Uhr MEZ), AZ Alkmaar - Rijeka (21 Uhr MEZ)
Gruppe G: AEK Athen - Leicester (18:55 Uhr MEZ), Zorya Luhansk - Braga (18:55 Uhr MEZ)
Gruppe H: AC Milan - Sparta Praha (18:55 Uhr MEZ), LOSC Lille - Celtic (18:55 Uhr MEZ)
Gruppe I: Qarabağ - Villarreal (18:55 Uhr MEZ), Sivasspor - Maccabi Tel-Aviv (18:55 Uhr MEZ)
Gruppe J: LASK - Ludogorets (18:55 Uhr MEZ), Royal Antwerp - Tottenham (18:55 Uhr MEZ)
Gruppe K: CSKA Moskva - Dinamo Zagreb (18:55 Uhr MEZ), Feyenoord - Wolfsberg (18:55 Uhr MEZ)
Gruppe L: Gent - Hoffenheim (18:55 Uhr MEZ), Crvena zvezda - Slovan Liberec (18:55 Uhr MEZ)

SPIEL DER WOCHE: Real Sociedad - Napoli 

David Silva und Napolis Piotr Zieliński
David Silva und Napolis Piotr ZielińskiGetty Images

Zwei erfahrene Teams des Europapokals bekommen es in San Sebastian erstmals miteinander zu tun. Real Sociedads namhafter Neuzugang David Silva kennt die Italiener aus seiner Zeit bei City und hat in der UEFA Champions League schon zwei Siege gegen sie eingefahren.

"Wir treffen auf einen starken Gegner mit vielen Spielern, denen ich gerne zusehe", so Real Sociedads Trainer Imanol Alguacil mit Blick auf Donnerstag. Napoli steht dabei schon ein wenig unter Druck, denn die Elf von Gennaro Gattuso unterlag im ersten Spiel zuhause mit 0:1 gegen AZ Alkmaar. "Das war ein echter Rückschlag", so der Trainer. "Wir müssen aufpassen, dass wir uns nicht schon früh in eine komplizierte Situation bringen."

Was erwartet uns noch?

Highlights: Celtic - Milan 1:3
Highlights: Celtic - Milan 1:3

• Zlatan Ibrahimović hat erneut eine Möglichkeit, der zweitälteste Torschütze der UEFA Europa League zu werden (den Rekord hält Moldes Daniel Hestad mit 40 Jahren und 98 Tagen). Da sich der 39-jährige Schwede aber meist mit dem zweiten Platz nicht begnügt, muss er noch eine Weile lang aktiv bleiben. Erst am 9. Januar 2022 wird er 40 Jahre und 98 Tage alt sein. Wenn er dann noch weiß, wo das Tor steht, dürfte einem Eintrag in die Geschichtsbücher wenig im Wege stehen.

• Im ersten Spiel der Spurs gegen den LASK war Harry Kane nicht dabei. Der Engländer braucht nur noch zwei Tore, um die Marke von 200 Pflichtspieltreffern für Tottenham zu markieren. Auf jeden Fall kommt gegen Royal Antwerpen auf seinen Teamkollegen Toby Alderweireld ein besonderes Spiel zu. Der Abwehrspieler wurde in Antwerpen geboren war einst für den großen Rivalen Germinal Beerschot aktiv.

Highlights: Rapid Wien - Arsenal 1:2
Highlights: Rapid Wien - Arsenal 1:2

• Pierre-Emerick Aubameyang markierte am 1. Spieltag gegen Rapid Wien den Siegtreffer und wittert schon seine nächste Beute für die Gunners. Zu Gast ist nun der krasse irische Außenseiter Dundalk. "Arsenal hat bessere Spieler, bessere Trainer und überhaupt ist dort alles besser", so der etwas düstere Ausblick von Dundalks Trainer Filippo Giovagnoli.

• Den Namen "Darwin Núñez" wird man in nächster Zeit wahrscheinlich öfter hören. Benficas teuerster Neuzugang der Vereinsgeschichte erzielte bei seinem Debüt in der UEFA Europa League einen Dreierpack bei Lech Poznań. "Wir haben alles richtig gemacht", so Trainer Jorge Jesus über den 21-jährigen Uruguayer. "Er ist auf dem Weg zur Weltklasse. Leider werden wir ihn wohl nicht zu lange halten können." In dieser Saison jedoch will der "neue Edinson Cavani" noch für einige Highlights in der Europa League sorgen.

Hier geht es zu den aktuellen Spielen, Tabellen und Statistiken.