Auslosung der Gruppenphase der Europa League: Alle Infos

Wann ist die Auslosung? Welche Teams sind dabei? Wo gibt's den Stream? Hier gibt's alle Infos zu diesen Fragen und mehr.

©UEFA via Getty Images

Wann und wo ist die Auslosung?

Die Auslosung der Gruppenphase der UEFA Europa League 2020/21 findet am Freitag, 2. Oktober ab 13.00 Uhr MEZ im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon in der Schweiz statt. Einen Livestream gibt es hier auf UEFA.com.

Welche Teams sind dabei?

ESP (2): Villarreal, Real Sociedad
ENG (2): Leicester, Arsenal
ITA (2): Napoli, Roma
GER (2): Leverkusen, Hoffenheim
FRA (2): LOSC Lille, Nizza
POR (2): Braga, Benfica***
NED (2): Feyenoord, AZ Alkmaar***
AUT (2): Wolfsberg, Rapid Wien***
RUS (1)
: CSKA Moskva
BEL (1): Royal Antwerpen
UKR (1): Zorya Luhansk
TUR (1): Sivasspor
CZE (1): Sparta Praha

18 automatisch qualifizierte Teams
*21 Play-off-Sieger
**6 unterlegene Play-off-Teilnehmer der UEFA Champions League
***3 unterlegene Teams aus der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League (Ligaweg)

Die 10 schönsten Tore der Europa League 2019/20
Die 10 schönsten Tore der Europa League 2019/20

Wie sehen die Lostöpfe aus?

Die vier Lostöpfe setzen sich nach den Klubkoeffizienten zusammen:

91,000 Arsenal (ENG)
80,000 Roma (ITA)
77,000 Napoli (ITA)
70,000 Benfica (POR)
61,000 Leverkusen (GER)
56,000 Villarreal (ESP)
44,000 CSKA Moskva (RUS)
41,000 Braga (POR)
30,500 Sparta Praha (CZE)
22,000 Rapid Wien (AUT)
22,000 Leicester (ENG)
20,456 Real Sociedad (ESP)

18,500 AZ Alkmaar (NED)
17,000 Feyenoord (NED)
14,956 Hoffenheim (GER)
12,500 Zorya Luhansk (UKR)
11,849 LOSC (FRA)
11,849 Nice (FRA)
7,580 Royal Antwerp (BEL)
6,720 Sivasspor (TUR)
6,585 Wolfsberg (AUT)

Der Klub-Koeffizient ist entweder die Summe aller Punkte, die in den letzten fünf Jahren erspielt wurden, oder der Verbandskoeffizient über den gleichen Zeitraum – der höhere wird gewählt.

Ablauf der Auslosung

  • Vor der Auslosung werden die 48 Teams in vier Lostöpfe nach dem Klub-Koeffizientensystem aufgeteilt. Jede der 12 Gruppen wird ein Team aus jedem Topf enthalten.
  • Kein Team kann auf eine Mannschaft aus dem gleichen Verband treffen, der genaue Ablauf der Auslosung wird im Vorfeld bestätigt.

Werden manche Klubs gepaart?

Bei Verbänden mit zwei oder mehr Teilnehmern ist es möglich, dass Klubs gepaart werden, sodass sie verschiedene Anstoßzeiten (18.55 und 21.00 Uhr MEZ) haben, was besser für die Zuschauer im Fernsehen ist.

Sollte ein gepaarter Klub beispielsweise in Gruppe A, B, C, D, E oder F gezogen werden, wird der andere gepaarte Klub wenn er gezogen wird automatisch in die erste freie Gruppe G, H, I, J, K oder L platziert.

Paarungen werden vor der Auslosung bekanntgegeben.

Phänomen Sevilla: Sechs historische Titel
Phänomen Sevilla: Sechs historische Titel

Spieler der Saison der UEFA Europa League

Im Rahmen der Zeremonie wird auch die Auszeichnung für den Spieler der Saison der UEFA Europa League 2019/20 verliehen. Auf der Shortlist stehen: Éver Banega, Bruno Fernandes und Romelu Lukakau.

Spielplan

Spieltag 1: 22. Oktober
Spieltag 2: 29. Oktober
Spieltag 3: 5. November
Spieltag 4: 26. November
Spieltag 5: 3. Dezember
Spieltag 6: 10. Dezember

Die Auslosungen sind vorläufig und vorbehaltlich ausstehender Untersuchungen und/oder Verfahren und der endgültigen Bestätigung der UEFA.