Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Budapest richtet 2022 das Finale der UEFA Europa League aus

Die ungarische Hauptstadt und ihre Puskás Aréna sind erstmals Gastgeber eines großen internationalen Endspiels der Herren, dies beschloss das UEFA-Exekutivkomitee auf seiner jüngsten Sitzung in Amsterdam.

Ein Blick auf die Puskás Aréna
Ein Blick auf die Puskás Aréna AFP via Getty Images

Das Finale der UEFA Europa League 2021/22 wird in Budapest ausgetragen. Für Ungarns Hauptstadt ist es das erste große Europapokalfinale, gespielt wird in der Puskás Aréna.

Das neu errichtete Stadion wurde im November 2019 offiziell eröffnet, 65 000 Zuschauer sahen dabei eine 1:2-Niederlage Ungarns in einem Test gegen Uruguay. Benannt wurde die Arena nach Real-Madrid-Legende Ferenc Puskás. Das Stadion ist bei der UEFA EURO 2020 Schauplatz von drei Gruppenspielen und einem Achtelfinale.

Gastgeberstädte der EURO 2020: Eine Tour durch Budapest
Gastgeberstädte der EURO 2020: Eine Tour durch Budapest

2018/19 fand im Ferencváros Stadion von Budapest das Finale der UEFA Women’s Champions League statt, 2022 gastieren erstmals die Männer mit einem großen Finale in der ungarischen Metropole.

Oben