Krešić übernimmt Hajduk

Wie erwartet wird Sergej Krešić neuer Trainer bei HNK Hajduk Split und übernimmt damit die Nachfolge von Ivan Pudar, der am Mittwoch entlassen wurde.

Wie erwartet wird Sergej Krešić neuer Trainer bei HNK Hajduk Split und übernimmt damit die Nachfolge von Ivan Pudar, der am Mittwoch entlassen wurde.

Großer Test
Der Kroate feierte die meisten seiner Erfolge in Spanien, wo er unter anderem bei Real Betis Balompié, RCD Mallorca und Real Valladolid C verantwortlich war. Bei Hajduk unterschrieb er nun einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2009/10: "Dies ist die größte Herausforderung meiner Karriere. Hajduk ist so etwas wie eine Religion in Kroatien und deshalb habe ich auch zugesagt. Und natürlich will ich Hajduk helfen, wieder erfolgreich zu sein", so Krešić. Der Vorsitzende des Klubs, Branko Grgić, sagte: "Wir haben einen echten Experten geholt und glauben, dass er eine langfristige Lösung darstellt." Hajduk hat das Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zum UEFA-Pokal gegen Sampdoria UC mit 1:0 verloren und hofft am Donnerstag, die Partie mit neuem Trainer noch zu drehen.

Oben