Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Europa League: Frankfurt trifft auf Salzburg

Frankfurt gegen Salzburg ist eines der Highlights in der Runde der letzten 32, während auf Leverkusen mit Porto ebenfalls ein ganz starker Gegner wartet und Wolfsburg auf Malmö trifft.

Europa League: Frankfurt trifft auf Salzburg
Europa League: Frankfurt trifft auf Salzburg ©Getty Images

Die Paarungen in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League 2019/20 stehen fest.

Runde der letzten 32

Wolves (ENG) - Espanyol (ESP)
Sporting CP (POR) - İstanbul Başakşehir (TUR)
Getafe (ESP) - Ajax (NED)*
Bayer Leverkusen (GER)* - Porto (POR)
Copenhagen (DEN) - Celtic (SCO)
APOEL (CYP) - Basel (SUI)
CFR Cluj (ROU) - Sevilla (ESP)
Olympiacos (GRE)* - Arsenal (ENG)
AZ Alkmaar (NED) - LASK (AUT)
Club Brugge (BEL)* - Manchester United (ENG)
Ludogorets (BUL) - Internazionale Milano (ITA)*
Eintracht Frankfurt (GER) - Salzburg (AUT)*
Shakhtar Donetsk (UKR)* - Benfica (POR)*
Wolfsburg (GER) - Malmö (SWE)
Roma (ITA) - Gent (BEL)
Rangers (SCO) - Braga (POR)

*Absteiger aus der UEFA Champions League

TEAM DES JAHRES

Wann wird gespielt?

Die Hinspiele sind angesetzt für Donnerstag, den 20. Februar, die Rückspiele steigen am 27. Februar. Die Anstoßzeiten sind wie in der Gruppenphase 18:55 und 21:00 Uhr MEZ. Die gesetzten Teams haben im Rückspiel Heimrecht.

Und sonst?

Kader-Änderungen
Jeder Klub kann für die restlichen Spiele maximal drei neue Spieler melden, Deadline dafür ist am 3. Februar 2020 um Mitternacht MEZ. Diese Spieler dürfen in dieser Saison schon für einen anderen Verein in UEFA Champions League oder UEFA Europa League gespielt haben, allerdings gibt es Einschränkungen bei der Anzahl der Spieler auf "Liste A". Weitere Informationen dazu gibt es in Artikel 45 des Reglements.

Wenn ein Duell nach 180 Minuten unentschieden steht ...
In diesem Fall wird das Duell nach der Auswärtstorregel entschieden. Wenn auch dadurch noch keine Entscheidung gefallen ist, gibt es Verlängerung. Wenn beide Teams in den zusätzlichen 30 Minuten die gleiche Anzahl an Toren erzielen, zählen die Auswärtstore doppelt. Wenn in der Verlängerung keine weiteren Tore fallen, gibt es ein Elfmeterschießen.

Ablauf der Auslosung

Es gab zwei Lostöpfe:

  • Gesetzte Teams: Bestehend aus den 12 Gruppensiegern sowie den vier besten Gruppendritten der UEFA Champions League.
  • Ungesetzte Teams: Bestehend aus den 12 Gruppenzweiten und den restlichen vier Gruppendritten der UEFA Champions League.

Einschränkungen:

  • Teams aus der gleichen Gruppe können nicht aufeinandertreffen.
  • Teams aus dem gleichen Verband können nicht aufeinandertreffen.
  • Nach Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees können Teams aus Russland und der Ukraine nicht aufeinandertreffen.

Wie geht die Saison weiter?

Das Finale findet diese Saison in Gdansk statt
Das Finale findet diese Saison in Gdansk statt©Getty Images

Achtelfinale
Auslosung: 28. Februar
Hinspiele: 12. März
Rückspiele: 19. März

Viertelfinale
Auslosung: 20. März
Hinspiele: 9. April
Rückspiele: 16. April

Halbfinale
Auslosung: 20. März
Hinspiele: 30. April
Rückspiele: 7. Mai

Finale
Gdansk Stadion, Polen: 27. Mai

Oben