UEFA Europa League Trophy Tour: Daten, Städte und weitere Infos

Die UEFA Europa League Trophy Tour besucht zwischen Februar und Mai sieben europäische Städte und startet diesen Freitag, den 7. Februar in Frankfurt am Main.

Die UEFA Europa League Trophäe
Die UEFA Europa League Trophäe ©Getty Images

Die UEFA Europa League Trophy Tour startet diesen Freitag, den 7. Februar in Frankfurt am Main.

Die von Kia unterstützte Tour besucht zwischen Februar und Mai sieben europäische Städte und hat es sich zu Ziel gesetzt, Fußballschuhe für syrische Flüchtlinge in einem jordanischen Flüchtlingscamp zu sammeln.

Die UEFA League Trophy Tour, unterstützt von Kia:

7.–8. Februar: Frankfurt, Deutschland
21. Februar: Barcelona, Spanien
3.–11. März: Genf, Schweiz
13.–14. März: Rom, Italien
27.–28. März: Amsterdam, Niederlande
1.–2. Mai: Manchester, England
15.–16. Mai: Warschau, Polen

Nach dem Erfolg der Trophy Tour 2019, in deren Rahmen Fußballfans aus ganz Europa über 1000 Paar Fußballschuhe gestiftet haben, hat Kia in Zusammenarbeit mit der UEFA Stiftung für Kinder beschlossen, diese Aktion noch einmal aufleben zu lassen.

The 2020 Europa League final takes place in Gdańsk
The 2020 Europa League final takes place in Gdańsk©Getty Images

Die UEFA Europa League Trophy Tour hofft im Rahmen der Initiative #PassThemOn auf zahlreiche Schuh-Spenden.

Unterstützt wird diese Aktion auch von UEFA-Präsident Aleksander Čeferin, der bei seinem Besuch im Flüchtlingslager Zaatari höchstpersönlich feststellen konnte, wie wichtig der Fußball für die jungen syrischen Flüchtlinge in Jordanien ist.

"Fußball hat die Kraft, die Menschen zusammen zu bringen und er macht die Kinder glücklich", so Čeferin, der das Flüchtlingscamp in Zaatari schon zweimal besucht hat.

"Die UEFA Stiftung sorgt dafür, dass die Flüchtlinge Plätze zur Verfügung gestellt bekommen, aber es fehlte ihnen immer wieder an den nötigen Schuhen. Ich freue mich sehr, dass letztes Jahr über 1000 Paar Fußballschuhe gestiftet wurden und ich möchte die Fans in ganz Europa dazu aufrufen, ihre überzähligen Fußballschuhe zu stiften, damit sie den Flüchtlingen im Camp zugutekommen."

Die Tour wird in Frankfurt, Barcelona, Genf, Rom, Amsterdam, Manchester und Warschau Halt machen und den Fans die Möglichkeit geben, die UEFA-Europa-League-Trophäe aus der Nähe zu betrachten. Ferner besteht die Chance, an diversen Ständen in den Stadtzentren sowie in örtlichen Amateurvereinen und Schulen echten Fußballlegenden zu begegnen.

Michael Owen (left) won the trophy in 2001
Michael Owen (left) won the trophy in 2001©Getty Images

"Die Trophy Tour bietet eine tolle Gelegenheit, Fußballfans zusammenzubringen und gleichzeitig eine gute Sache zu unterstützen", so der ehemalige englische Stürmer Michael Owen, der die UEFA Europa League (damals noch UEFA-Pokal) 2001 mit Liverpool gewinnen konnte.

Owen fügte an: "Ich wusste von Kindesbeinen an, dass ich Fußball spielen wollte, und nicht nur das: Ich erinnere mich noch an den ganz besonderen Moment, als ich mein erstes Paar Fußballschuhe bekam. Mitzuhelfen, für diese jungen Flüchtlinge Schuhe zu sammeln, damit sie ihrer Leidenschaft nachgehen können, ist etwas, was mich mit großem Stolz erfüllt und woran ich mich mit Sicherheit immer erinnern werde."

Jeder Fan, der ein paar Schuhe spendet, erhält die Chance, Tickets für das Endspiel der UEFA Europa League in Gdańsk zu gewinnen. Im Rahmen von #PassThemOn können bei der UEFA Europa League Trophy Tour sowie bei ausgewählten Kia-Vertragshändlern in den teilnehmenden Ländern jederzeit Schuhe abgegeben werden. Diese werden im Sommer an das Flüchtlingslager Zaatari übergeben.

Oben